Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Bürgerinitiative

 Bürgerinitiative scheitert: Windräder bei Wulfstorf kommen

Die Bemühungen der Bürgerinitiative gegen den Bau zweier Windräder nördlich von Wulfstorf sind gescheitert. Die zuständigen Projektentwickler wollen im Oktober mit dem Bau beginnen, im Sommer nächsten Jahres mit den Anlagen ans Netz gehen. In Vastorf sorgt das nach wie vor für Unmut.

Bahlburg will in die Kategorie der „nicht geeigneten Standorte“

Der Salzstock Bahlburg wurde zu Beginn des Suchverfahrens nach einem Atommüll-Endlager als eines von insgesamt vier Teilgebieten zur Methodenentwicklung ausgerufen - allerdings geschah dies versehentlich durch einen BGE-Mitarbeiter in einer Online-Konferenz. Nun folgte die bereits zweite Infoveranstaltung - die noch mehr Fragen aufwarf, als sie beantwortete. 

 Wind-Giganten in Köstorf?

Bürger aus der Samtgemeinde Dahlenburg informierten sich am Sonntag in Bostelwiebeck über die Auswirkungen der 250-Meter hohen Windräder.

Den Windrädern gehört die Zukunft – sie sollen maßgeblich zur Energiewende beitragen: Doch schon jetzt formiert sich in vielen Orten Widerstand gegen die Anlagen – auch in Dahlem, wo alte Windräder gegen 250 Meter hohe Giganten getauscht werden sollen.

 Dahlem: Windräder? Nein danke!

Die geplanten Windräder treiben Anwohnern die Sorgenfalten auf die Stirn.

Die Bürger in Dahlem wehren sich dagegen, ein stromliefernder Industriestandort für den Rest der Republik zu werden. Sie wollen verhindern, dass ein Bremer Unternehmen sieben 250 Meter hohe Windräder in ihrer Gemeinde aufstellen darf.

Streit um Wasserentnahme

Jens Böther und die Bürgerinitiative Unser Wasser

Lüneburg. Nach der Demo ist vor der Genehmigung: Die Bürgerinitiative „Unser Wasser“ hat sich knapp drei Wochen nach der Demo auf dem Marktplatz nun unter anderem mit Landrat Jens Böther …

 Der Grundtenor lautet: „Wasser ist keine Ware“

Soll der Coca-Cola-Konzern die Genehmigung für einen dritten Brunnen erhalten? Soll die Öffentlichkeit bei künftigen Genehmigungsverfahren stärker beteiligt werden? Diese und weitere Fragen hat die Bürgerinitiative "Unser Wasser" nun den Lüneburger OB-Kandidatinnen und -Kandidaten gestellt – und der LZ die Antworten zur Verfügung gestellt.

 Ärger und Unmut über Bauvorhaben in Hagen

Baugrundstücke sind rar in Lüneburg. Im Stadtteil Hagen gibt es eine rund 6000 Quadratmeter große Fläche, auf der gebaut werden könnte. Doch Anwohner kritisieren, dass sie nicht informiert worden sind – und gründen eine Bürgerinitiative.