Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Bushaltestellen

 Erste Echtzeitanzeigen an Bushaltestellen sollen 2023 kommen

Noch sind keine Tafeln am Busbahnhof installiert, auf denen die Ankunftszeiten der Busse in Echtzeit angezeigt werden. Diese sollen aber nach jetzigem Stand im nächsten Jahr kommen.

2018 sollten die Tafeln mit den Echtzeitinformationen für Busse angebracht werden, das Vorhaben verzögerte sich. Grund dafür war, dass das Projekt in drei Landkreisen gleichzeitig umgesetzt werden sollte. Dann machte die Corona-Pandemie den zuständigen Stellen zu schaffen. Im kommenden Jahr soll es nun losgehen – sofern nichts mehr dazwischen kommt.

Ohne Barrieren in den Bus

Viele Bushaltestellen sollen barrierefrei umgebaut werden, hier ein Archivbild vom Kirchweg in Adendorf aus dem November.

Das Wirtschaftsministerium in Hannover hat jetzt das neue Förderprogramm für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) des Landes bekanntgegeben.

Mehr Komfort, weniger Barrieren

Erst kürzlich abgeschlossen worden ist der 50.000 Euro teure Umbau der Haltestelle Ginsterweg stadtauswärts.

Hohe Bordsteine stellen für manche ein echtes Hindernis dar. Das soll sich ändern. Nach und nach baut die Stadt Lüneburg ihre Bushaltestellen um – vor allem für Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß unterwegs sind oder auch für Sehbehinderte.

 Bleckede hat seinen Busbahnhof modernisiert

Der alte Wartebereich hat neue Farbe erhalten. Graffiti machen den Bereich farbenfroh. (Foto: Stadt Bleckede)

Bis 2023 sollen alle Bushaltestellen in Bleckede barrierefrei sein. Der erste Haltepunkt ist bereits fertiggestellt. Die Stadt hat ihren Busbahnhof hell, freundlich und bunt gestaltet.