Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Dachtmissen

 Doch keine Fördermittel für Reppenstedt?

Die Dachtmisser Straße soll fahrradfreundlich umgebaut werden. Doch jetzt gibt es Unstimmigkeiten über die Planung.

Lange haben die Reppenstedter an der fahrradfreundlichen Neuplanung der Dachtmisser Straße gearbeitet und erwarten Fördermittel in Millionen-Höhe. Doch die Fachbehörde sagt jetzt nein.

 Zwischen Rasern und Parkern

Die langgezogene Strecke der Dachtmisser Straße verleitet zum Schnellerfahren. Anwohner wiederum parken ihre Autos am Straßenrand, vielleicht gerade, um die Raser auszubremsen. Beides soll ein Ende haben. (Foto: t&w)

Dafür gibt es einen Batzen Fördermittel vom Land Niedersachsen: Jetzt rückt der Umbau der zumindest gefühlten Rennstrecke von Reppenstedts Ortsmitte nach Dachtmissen in greifbare Nähe.

 Dachtmissen: Autos sollen langsamer fahren

Die Arbeiten am letzten Abschnitt der Ortserneuerung in Dachtmissen starten nach Ostern. Es wird zur Verkehrsberuhigung ein Fahrbahnteiler mit Mittelinsel am Ortsausgang in Richtung Vögelsen errichtet. Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt.

 Der Trecker ist ihr „Baby“

Zehn Prozent aller Landwirtschaftsbetriebe in Niedersachsen wurden 2020 von einer Frau geleitet. Auch Lea-Sophie Gellermann will den Hof ihres Vaters übernehmen. Sie ist Landwirtin aus Leidenschaft. Pferde findet die 25-Jährige toll, aber nur Trecker lassen ihr Herz höher schlagen.

 Leben im Tiny House

Dachtmissen

Reppenstedts Bauausschuss beschäftigt sich mit Bauvoranfrage für Tiny Houses am Dorfrand. Die Mini-Häuser bieten modernen Wohnkomfort auf kleiner Fläche und stehen dabei häufig auch für einen Lebensstil, der sich auf das Wesentliche beschränken möchte. Aber passen sie auch in eine Gemeinde wie Reppenstedt und dort speziell in den Ortsteil Dachtmissen? 

 Wenn ein Elternteil ausfällt

Familienpflegerin Marina Keuters

Eine akute und schwere Erkrankung, ein Kur- oder Klinikaufenthalt: Es gibt viele Gründe, weshalb Eltern ihren Alltag zeitweise nicht mehr alleine stemmen können, auf fremde Hilfe angewiesen sind – die Kinder aber in ihrer gewohnten Umgebung versorgen möchten. Dann springen Familienpfleger ein. Auch im Fall von Lina Kloss.

Dachtmissen: Farbenfrohe Kürbis-Pracht

Dachtmissen. Gelb, grün, orange, pickelig, prall oder länglich, auf dem Hof der Köhlers in Dachtmissen kann man sie dieser Tage in allen Formen, Farben und Größen bewundern: Kürbisse. „‘Dein Hof …