Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Deckel

 Schnelsener „Autobahndeckel“ eine Blaupause für Lüneburg?

Projektleiter Martin Scheiner vom Bezirksamt Eimsbüttel, der mit der Begrünung des Deckels betraut ist, erklärt den Lüneburgern die Vorgehensweise der Hamburger Stadtverwaltung. (Foto: Völling)

Noch vor acht Jahren mussten die Anwohner im Hamburger Stadtteil Schnelsen auf Lärmschutzwände schauen. Mitte April soll das vorbei sein, ein Deckel über der Autobahn lässt den Verkehr verschwinden. Ob das auch für Lüneburg eine praktikable Lösung ist? 50 Bewohner der Salzstadt machten sich jetzt in Hamburg ein Bild von der Lage.

 Zwei Entwürfe für Lüneburgs Deckel

Die Visualisierung zeigt den geplanten Deckel zwischen Lüne und Moorfeld. Für die grüne Oberfläche sind zwei Nutzungskonzepte erstellt worden, über die im April abgestimmt werden darf.

Die Ideen wurden bereits im Anfang Oktober gesammelt, jetzt liegen zwei Entwürfe zu Gestaltung des Lüneburger Deckels vor. Nachhaltig sollen beide auf jeden Fall sein, und zumindest in einem Fall ist für jedes Alter etwas dabei.

Ideen für den Deckel über der A39

So könnte der Deckel übder die A39 aussehen.

Lüneburg. Eine  Bühne wird es eher nicht geben auf dem Lüneburger Deckel. Eher eine Boulebahn und Solarpaneele. Das kristallisierte sich bei der Ideenwerkstatt der Anwohner des künftigen Autobahndeckels am Sonnabend …

 Deckel für die Autobahn 39 in Lüneburg nimmt Gestalt an

Deckel über der A39

Kreativ waren viele Lüneburgerinnen und Lüneburger in den vergangenen Wochen. Rund 100 Vorschläge haben sie zur Gestaltung des Lärmschutz-Deckels für die geplante Autobahn 39 zwischen Lüne und Moorfeld eingereicht. Nun folgt der nächste Schritt.