Anzeige

Tag Archives: Denkmal

 Diskussion über Lüneburger Denkmale und Gedenkorte

Wie soll sich die Stadt mit ihrer Geschichte auseinandersetzen? Darüber diskutiert in Lüneburg der Arbeitskreis Erinnerungskultur. Zwei Themen stehen dabei im Fokus: Der Friedhof für die Opfer der KZ-Häftlingstransporte 1945 im Tiergarten und besonders der Friedenspfad, der zu Orten des Gedenkens und Lernens führt.

 Bienenbüttel: Frischekur für Ehrenmal

Ehrenmal an der Kirche Bienenbüttel

Die Kirchengemeinde Bienenbüttel plant die Restaurierung des Ehrenmals für die Gefallenen der beiden Weltkriege im nächsten Jahr. Die Gemeinde beteiligt sich mit einer fünfstelligen Summe – gibt jedoch maximal 50 Prozent der tatsächlich entstehenden Kosten.

Weitere Lüneburger Denkmäler beschmiert

Lüneburg. Bereits in der vergangenen Woche wurde das schon mit Beton unkenntlich gemachte Denkmal der 110. Infanterie Division am Springintgut mit roter Farbe versehen. Neu dazu gekommen sind jetzt auch …

Schönheitskur für die Frau Luna

Lüneburg. Er ist eines der Wahrzeichen der Hansestadt Lüneburg: der Brunnen am Marktplatz. Auf ihm thront die Mondgöttin Luna und überwacht den historischen Stadtkern. Weil der Luna-Brunnen stark in die …

Ein Blick in den Untergrund

Lüneburg. Mit der Umgestaltung der Salzstraße Am Wasser will die Stadt in diesem Jahr beginnen. Am Donnerstagmorgen war nun das Ingenieurbüro Rauchenberger vor Ort, um eine Bodenuntersuchung vorzunehmen. Geprüft wurde, …

Westgiebel in neuem Glanz

Von Antje Schäfer Lüneburg. Der Fürstensaalflügel ist eine der Schatzkammern des denkmalgeschützten Lüneburger Rathauses. In der ersten Hälfe des 15. Jahrhunderts errichtet, beinhaltet er wertvolle Räume wie Fürsten- und Huldigungssaal …

Niedersachsenpferd kehrt zurück in Wandrahmpark

sp Lüneburg. Passgenau musste das neue Traggerüst im Inneren des bronzenen Niedersachsenpferdes eingearbeitet werden. Das war der Schwerpunkt der aufwendigen Restaurierung der Pferdestatue, die insgesamt gut ein halbes Jahr dauerte. …