Tag Archives: Deutsch Evern

 Grundschüler lernen bald im Langhaus

Ein langgestrecktes, schmales Gebäude soll schon bald als neue Deutsch Everner Grundschule dienen. Jetzt stellte die Samtgemeinde als Schulträger die Sieger des Architektenwettbewerbes vor. Und die Bauexperten aus Hamburg erklären, warum sie so und nicht anders ihr Gebäude für die Grundschüler geplant haben.

Weiterlesen »

 Online zu Ehrenbürgern ernannt

Partnergemeinde Luneray

Bürgermeister Hubert Ringe und Komitee-Sprecher Jürgen Stehr ernannten drei Bürger aus der französischen Partnergemeinde Luneray zu Ehrenbürgern der Gemeinde Deutsch Evern. Aufgrund der Corona-Pandemie geschah dies per Videokonferenz – eine Premiere und eine gute Alternative.

Weiterlesen »

 Bürger sollen entscheiden

Sportpark Ostheide

Ein Thema beschäftigt die Wendisch Everner in diesen Wochen ganz besonders – nämlich die Pläne des LSK Hansa, einen Sportpark vis-á-vis Gut Willerding zu bauen. Jetzt hat der Wendischer Everner Bürger Jens Werner den Antrag auf "Durchführung eines Bürgerbegehrens" gestellt.

Weiterlesen »

 Säge seit 100 Jahren im Einsatz

100 Jahre hat das Sägegatter im Museumsdorf Hösseringen auf den Buckel - und sie funktioniert immer noch mit zwölf Pferdestärken. Eine Reparatur war eigentlich schon am früheren Standort 1947 in Deutsch Evern fällig, wird jetzt nachgeholt.

Weiterlesen »

Jetzt sind die Architekten dran

Deutsch Evern. Die Samtgemeinde Ilmenau plant den Bau einer neuen Grundschule in Deutsch Evern – und dieses Vorhaben scheint für Planungsbüros im In- und Ausland ein lukrativer Auftrag zu sein: …

Weiterlesen »

In den Fängen der Bürokratie

Deutsch Evern. Eine Tasse Tee an der Ilmenau? Für Caroline und Ralf Stöver ist das derzeit keine Option, obwohl auf ihrem Grundstück direkt am kleinen Fluss ein malerischer rot-weißer, etwas …

Weiterlesen »

Stiftungskapital aufgestockt

Deutsch Evern. Einen stattlichen Scheck über 19 057 Euro brachte jetzt Martin Käthler, Stiftungsberater der evangelisch lutherischen Landeskirche, mit nach Deutsch Evern: Das Geld stammt aus der Bonifizierungsaktion der Landeskirche. Damit …

Weiterlesen »