Freitag , 30. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Digitalpakt

 Die Kreide hat endgültig ausgedient

Rektorin Marion Borderieux (v. l.), Schülerin Jonna und Ingrid Hampel-Derrey probieren die neue digitale Tafel aus, die Mathias Dorn, Fachbereichsleiter für Inneres und Ordnung bei der Samtgemeinde Dahlenburg, übergeben hat. (Foto: t&w)

Einige Schulen in Stadt und Landkreis Lüneburg haben die klassischen Kreidetafeln inzwischen durch moderne Nachfolgemodelle ersetzt. Auch die Fürstenwall-Schule in Dahlenburg. Sie ist ein Beispiel dafür, wie der Digitalpakt zügig umgesetzt werden kann. Dem ZDF war das sogar einen Besuch wert.

 Digitalpakt: Tablet-Klassen ohne Anschluss

Schlechte Kommunikation, fehlende Planungskonzepte: Der Digitalpakt wird nur schleppend umgesetzt. Lüneburger Eltern sehen allen voran die Stadt als Schulträger in der Pflicht. Doch der fehlt es vor allem an einem.

Digitalpakt: Elektroausbau an weiteren Schulen

Die Elektrik wird in vielen Schulen des Landkreises in diesem und im kommenden Jahr auf den aktuellen Stand gebracht. Das Land fördert die Baumaßnahmen an insgesamt 17 Bildungseinrichtungen, damit auch moderne Technik im Unterricht eingesetzt werden kann.

 Dicke Deckungslücke beim Digitalpakt

Die Stadt Lüneburg will alle ihre 19 Schulen in diesem Jahr fit machen für einen modernen Unterricht mit Tablets und Co. Doch die Verwaltung hat sich verrechnet: Die Fördermittel aus dem Digitalpakt reichen für die geplanten Elektroarbeiten nicht mehr aus. Nun ist der Rat gefordert.

 Komfortabler lernen am Wasserturm

Der Digitalpakt und die Spende eines lokalen Unternehmens machen es möglich: Schülerinnen und Schüler der Oberschule am Wasserturm werden besser für den Distanzunterricht ausgerüstet. Bisherige Lernmethode war auch für die Lehrer sehr mühselig.