Anzeige

Tag Archives: Dorfladen

 Ein Mann, ein Bau: Radbrucher baut Dorfladen selbst

Bettina und Marcel Werner (r.) wollen später gemeinsam den neuen Dorfladen in Radbruch beschicken. Bauherr und Bauarbeiter Thomas Werner bleibt lieber im Hintergrund. Sollte das geplante Café realisiert werden, schwebt ihm aber eine Zukunft als Eisverkäufer vor, (Foto: dth)

In Radbruchs Ortsmitte entsteht ein neues Gebäude, in dem nicht nur ein Dorfladen Platz finden soll. Bauherr ist Thomas Werner, der Radbrucher ist zugleich der fleißigste Arbeiter auf der Baustelle und macht so viel in Eigenleistung wie möglich.

 Vögelsen sagt Ja zu „Tante Enso“

In den Edeka-Markt in Vögelsen soll Tante Enso einziehen. (Foto: t&w)

Vögelsen soll einen Mini-Supermarkt der Marke „Tante Enso“ bekommen. Die Hürde von 300 Bürger-Anteilen an der Teilhabergenossenschaft hat der Ort locker genommen. Jetzt ist die Frage, wie das Sortiment aussehen wird.

 Mehr als eine Einkaufsmöglichkeit vor Ort

Sie machen sich stark füpr einen Dorfladen: (v.l.) Christoph Hollerbach, Odilia Pliester, Friedemann und Emilio Wecker, Hannah Rothfuchs und Mario Eckhardt. (Foto: t&w)

Wendisch Evern teilt ein Schicksal mit vielen anderen kleinen Dörfern: Es fehlt eine Einkaufsmöglichkeit im Ort. Eine Initiative will das jetzt ändern. Und sie bekommt dabei breite Unterstützung – auch finanziell. Doch noch reicht das nicht, um alle Kosten zu decken.

 Ein Dorf kriegt seinen Laden zurück

Dorfladen in Radbruch.

Bereits im Mai hat der Radbrucher Thomas Werner die Immobilie mit dem seit mehr als einem halben Jahr geschlossenen Dorfladen gekauft und plant nun die Wiedereröffnung.

 Dorfladen „Connys“ macht bald wieder auf

Die Arbeiten am neuen Klönschnackgarten gehen zügig voran, Treppe und Wege sind bereits gelegt, jetzt kommen noch Spielgeräte und Sitzmöglichkeiten. Für die sammelt Initiatorin Claudia von Bernstorff derzeit noch Spenden.

Das Aus von Dorfladen "Connys" in Barskamp wollte sie nicht hinnehmen: Claudia von Bernstorff von der Nachbarschaftshilfe ist daher aktiv geworden und hat die Nachbarn mit ins Boot geholt. Jetzt kann der Laden bald wieder öffnen - mit neuem Angebot.

 Ein freundlicher Schnack im "Dorfschnack"

Dorfladen Walmsburg

140 Quadratmeter groß ist der Dorfschnack in Walmsburg: Vor wenigen Tagen wurde der kleine Lebensmittelladen mit angeschlossenem Café von der Familie Voß eröffnet, die sich damit einen Traum erfüllte. Und auch die Walmsburger sind glücklich, denn nach Jahrzehnten haben sie endlich wieder einen Nahversorger im Ort.