Anzeige

Tag Archives: Drogenhandel

Drogenhandel und Clankriminalität: Polizei durchsucht Wohnungen

Mehrere Wohnungen und Geschäftsräume in Lüneburg hat die Polizei in der Nacht zu Montag durchsucht, sechs Personen wurden dabei festgenommen. Vorausgegangen waren den Durchsuchungen mehrmonatige Ermittlungen wegen des Verdachts auf Drogenhandel gegen einen 26 Jahre alten Lüneburger. 

 Encrochat-Prozess: Reumütig und geständig

Fünf Männer sind wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes und Drogenhandel angeklagt, drei haben sich nun geständig eingelassen. (Foto: be)

Fünf Männer im Alter von 25 bis 27 Jahren sollen in 28 Fällen in Lüneburg und andernorts in großem Stil Drogen verkauft und damit insgesamt über 850.000 Euro erzielt haben. Nun haben drei der Angeklagten die ihnen vorgeworfenen Taten vollumfänglich eingeräumt.

 Encrochat-Prozess: Fünf Männer wegen Drogenhandels angeklagt

So voll ist es selten im Gerichtssaal: Fünf Männer im Alter von 25 bis 27 Jahren sind wegen Drogenhandels angeklagt. Jeder von ihnen hat zwei Verteidiger. (Foto: be)

Zwischen neuneinhalb und zweieinhalb Jahren Freiheitsstrafe sieht die 1. Große Strafkammer des Landgerichts für fünf Angeklagte vor, die große Mengen Drogen verkauft haben sollen. Dafür müssten die 25- bis 27-Jährigen jedoch ein Geständnis ablegen. Und das kommt nicht für alle in Frage.

 Encrochat-Prozess in Lüneburg: Beihilfe zum Drogenhandel?

Der Angeklagte Robert B.

Eine Welle strafrechtlicher Prozesse gegen mutmaßliche Drogendealer beschäftigt derzeit die deutschen Gerichte: Weil französische und niederländische Behörden gemeinsam mit Europol im Frühjahr 2020 den Messenger-Dienst "Encrochat" infiltrierten und Chatverläufe entschlüsselten, konnten tausende Kriminelle gestellt werden. Auch in Lüneburg muss sich nun ein 45-Jähriger wegen der Beihilfe zum Drogenhandel verantworten.