Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Echem

 Echem: Erster Schultag im Neubau

Die Grundschüler kommen an der neuen Grundschule in Echem an, begrüßt von Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn. (Foto: t&w)

„Wir wollen unsere Schule zurück“: Dieser mehr als fünf Jahre alte Wunsch vieler Menschen in Echem ist jetzt erfüllt. Am Donnerstag sind 54 Mädchen und Jungen in die Klassenräume der neuen Grundschule eingezogen. Die alte Schule war 2017 abgebrannt.

 Radsport ganz nah dran an der Natur

Jörg Lickfett

Jörg Lickfett nimmt mit seinem Reiserad an der „Gravel Series“ teil, die aus insgesamt 18 schweren Tagestouren besteht. Straßenrennen kommen für den Echemer nicht infrage - und dank der Bahn auch keine Starts in Süddeutschland.

 FC Echem ist nicht kleinzukriegen

Jörg Fischer und Schrifführerin Christiane Martin-Gente

Der Verein wächst trotz Corona und fehlender Halle. Der Dorflauf am Sonntag ist die erste Veranstaltung seit drei Jahren. Für die treuen Mitglieder gab es ein ganz besonderes Geschenk.

 Drohnen retten Kitze vor dem Mähtod

Kitzretterin Alexandra Stolz: Die Jägerin lässt die Drohne aufsteigen, mit deren Hilfe die Jungtiere auch im Dichten Gras zielgenau gefunden werden können.

Schon die Vorstellung ist gruselig – hilflose Rehkitze, die durch Kreismäher regelrecht geschreddert werden. Das wollen Landwirte und Jäger künftig verhindern und setzen daher auf modernste Drohnentechnik. In Echem kamen die "fliegenden Augen" jetzt zum Einsatz.

 Mehr Raps, aber kein Boom

Boris Erb vom Vorstand des Bauernverbandes Nordostniedersachsen baut in seinem Betrieb selber keinen Raps mehr an, doch das gelbe Blütenmeer auf dem Feld in Bockelkathen begeistert ihn dennoch.

Auch nicht vor dem Hintergrund leerer Speiseöl-Regale in Supermärkten sieht Landwirt Boris Erb aus Echem künftig keinen Boom beim Rapsanbau im Landkreis Lüneburg. Zu vieles spreche dagegen, meint das Vorstandsmitglied im Bauernverband Nordostniedersachsen.