Anzeige

Tag Archives: Ehrenamtliche

 Serie über Ehrenamt: Bildungspaten schenken Kindern Zeit

In einer Serie stellt die LZ Menschen vor, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren. Dieses Mal: Horst Homburg. Der 78-Jährige hatte vor fast 13 Jahren die Idee, lernschwache Schüler individuell zu unterstützen. Damit war er Initiator der "Bildungspaten", die es noch heute unter dem Dach der Awo gibt.

 Serie über Ehrenamt: Hellmut Kubitz packt überall mit an

In einer Serie stellt die LZ Menschen vor, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren. Dieses Mal: Hellmut Kubitz. Der 75-jährige Rentner hilft an vielen Stellen aus: Er unterstützt Berufsschüler dabei, ihren Abschluss zu machen, packt in der Nachbarschaft mit an, ist Übungsleiter und im Behindertenbeirat der Stadt. Nur eines fällt Kubitz schwer: Nein sagen.

 Serie über Ehrenamt: Bashar packt beim Tus Reppenstedt an

In einer Serie stellt die LZ Menschen vor, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren. Dieses Mal: Bashar Almariri. Der Fußballer konnte seinen 14. Geburtstag kaum abwarten – dann nämlich durfte er endlich beim Kindersport des TuS Reppenstedt mit anpacken.

 Serie über Ehrenamt: Karin Gerhardts Secondhandshop in Bleckede

In einer Serie stellt die LZ Menschen vor, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren. Im zweiten Teil: Karin Gerhardt. Die Bleckederin ist trotz ihrer 80 Jahre unermüdlich und versorgt Menschen in ihrem Secondhandshop gegen eine Geldspende mit modischer Kleidung – und hat dabei stets ein offenes Ohr für ihre Kunden.

 Serie über Ehrenamt: Sterbebegleiterin Mareile Sost (Teil 1)

Seit 18 Jahren arbeitet Mareile Sost ehrenamtlich als Sterbebegleiterin beim Ambulanten Hospizdienst in Lüneburg.

In einer Serie stellt die LZ Menschen vor, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren. Dieses Mal: Mareile Sost. Die 67-Jährige begleitet seit 18 Jahren schwerstkranke Menschen bis zu deren Tod. Und doch sagt sie, dass diese Arbeit viel mehr mit dem Leben als mit dem Sterben zu tun hat.

Die Lüneburger Tafel sucht Helfer

Konstanze Dahlkötter, Vorsitzende des Vereins Lüneburger Tafel.

Die Zahl der Menschen , die auf Hilfe zum Lebensunterhalt angewiesen sind, steigt immer weiter. Das wirkt sich auch auf die Arbeit der Lüneburger Tafel aus. Die Ehrenamtlichen sind schon lange überlastet, arbeiten am Limit. 

 Scharnebeck: Ehrenamtliche spenden 8000 Euro an Schulen

Brigitte Müller (l.) und Monika Weber, beide seit Jahren mit großem Engagement dabei. (Foto: t&w)

Weil sie ihren Bekanntheitsgrad stetig erweitern, können die Ehrenamtlichen des Scharnebecker B-Kleidungstreffs erneut viel Geld spenden. Dieses Mal profitieren gleich mehrere Schulen, aber auch an die Opfer der Hochwasserkatastrophe wurde gedacht.

Kreis sucht Beauftragte für Hornissen

Den besten Ruf genießen Hornissen nicht unbedingt. Dabei sind die Insekten nicht nur äußerst nützlich, sondern für den Menschen auch ungefährlich. Der Landkreis Lüneburg sucht daher noch eine dritte ehrenamtliche Kraft für Hornissen. 

„Mental sehr fordernde Einsätze“

Seven Seemann ist seit mehr als 26 Jahren beim DLRG. Er hat schon einige schwierige Einsätze hinter sich. Einsätze mit Personensuche, besonders wenn auch Kinder beteiligt sind, sind immer sehr schwierig, weil sie auch mental sehr fordernd sind", sagt der 41-jährige Lüneburger.

 Soderstorfer Friedhof soll umgestaltet werden

Herbert Heuer

Darf ein Ort, an dem Menschen die letzte Ruhe finden, „lebendig“ sein? Steffi Lühr und Herbert Heuer sagen: ja! Zusammen mit weiteren acht Ehrenamtlichen wollen sie dem Soderstorfer Friedhof ein neues Gesicht geben. Wie das aussehen soll? Soviel vorweg: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.