Anzeige

Tag Archives: Ernährung

828 Millionen Menschen leiden Hunger

Am heutigen Sonntag ist Welternährungstag. Die Zahl der Hungernden steigt weltweit wieder drastisch an. Betroffen sind aktuell 828 Millionen Menschen - Das sind rund zehn Prozent der Weltbevölkerung. Was jeder einzelne vor Ort dagegen tun kann, erklärt Expertin Linda Corleis.

 Ferienkinder schippern auf dem Ewer nach Lüneburg

Kinder stehen auf einem Boot.

Eine Woche lang haben sie gebacken, gebastelt, gemalt, genascht, gelernt und gestaunt – nun ist ihre Ferienwoche zu Ende gegangen. Als Abschluss der Aktionswoche "Zucker und Salz" haben zehn Kinder eine Fahrt auf dem historischen Salz-Ewer unternehmen dürfen.

 Essen in der Notunterkunft: "Selbst Katzen bekommen mehr Auswahl"

Zu wenig, ungesund, einseitig: Anwohnerinnen kritisieren das Essen in der Notunterkunft im Roten Feld . Statt Obst, Fisch oder Fleisch gibt es Fertigprodukte. Manchmal bekommen Kinder nach der Schule keine warme Mahlzeit. Die Stadt zeichnet ein anderes Bild von der Situation.

 Start-up entwickelt Fleischalternative aus Pilzfasern

Dr. Nina Krahe und Co-Gründer Franziskus Schnabel.

Der Jelmstorfer Franziskus Schnabel hat gemeinsam mit "Otto's-Burger"-Gründer Daniel MacGowan-von Holstein eine nachhaltige Fleischalternative aus Pilzfasern entwickelt. Auf einem 4000 Quadratmeter Grundstück zwischen Lüneburg und Uelzen wollen sie die Produktion nun groß aufziehen – und nebenbei den Welthunger stoppen.

 SVG-Volleyballer tierisch fit auch ohne Fleisch

Peemüller Stöhr

Die Lüneburger Volleyballer Richard Peemüller und Tim Stöhr setzen auf vegane Ernährung. Frisch sollten die Produkte schon sein. Am Samstag ist ihre Fitness gegen den VfB Friedrichshafen gefragt.

 Zukunftsserie: Kinder in die Küche!

Die Zahl der Übergewichtigen wächst. Eine schlechte Entwicklung, wie auch der Deutsche Landfrauenverband meint und gegensteuert: Seit vielen Jahren schon bieten deren Vertreterinnen Ernährungskurse und Kochwochen für Kinder an, kommen in die Grundschulen und erreichen so alle Bevölkerungsschichten schon in den jüngsten Jahren - auch in Lüneburg.

 Zukunftsserie: Die Gene sind nicht alles

Altes Paar im Park auf Bank

Gibt es ein Patentrezept, um gesund zu bleiben und dabei auch noch richtig alt zu werden. Nein, ein Patentrezept nicht. Aber dennoch könne wir selbst eine Menge Einfluss darauf nehmen.

 Zukunftsserie: Eine Frage der Sichtweise

Martin Kamma lebt vegan

Die Zahl der Veganer in Deutschland nimmt zu. Diese Ernährungsweise gilt als beosnders gesund. Warum das so ist, erklärt der Lüneburger Arzt Martin Kamma, der Ernährungsmediziner – und Veganer ist.

 Auf dem besten Weg, Selbstversorger zu werden

Janina Hesse und Sebastian Bolgrin

Wofür andere in den Supermarkt fahren, schwingen Sebastian und Janina die Spaten. Sie sind Selbstversorger – oder zumindest auf dem besten Weg, es zu werden. In Varendorf haben sie einen klassischen Bauerngarten angelegt, um weniger Geld für Lebensmittel ausgeben zu müssen. Wie das funktioniert? Die LZ hat das Paar um Tipps gebeten.