Sonntag , 25. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Erstklässler

 Mit Fotogalerie: Einschulung der Erstklässler

Einschulung an der Hermann-Löns-Schule. Für 37 Erstklässler beginnt dort nun die Grundschulzeit.

Am Samstagmorgen sind im Landkreis Lüneburg rund 2000 Kinder eingeschult worden. Feuchte Augen bei Eltern und Großeltern gab es auch an der Hermann-Löns-Grundschule. Hier waren neben den Kindern auch die neuen Klassenlehrerinnen aufgeregt.

 Ida kann den Schulstart kaum erwarten

Seit Wochen fiebert Ida (Mitte) aus Bardowick ihrer Einschulung entgegen. Mit ihr jubeln Ella (links) und Clara, die die Aufregung ihrer kleinen Schwester deutlich zu spüren bekamen.

Am Sonnabend starten rund 2000 Erstklässler ins Abenteuer Schule – darunter auch die sechsjährige Ida aus Bardowick. Sie ist seit Wochen so aufgeregt, dass sie die ganze Familie auf Trab hielt.

 Rund 2000 Erstklässler, sechs Lehrerstellen noch unbesetzt

Im vergangen Jahr fand die Einschulung noch unter Coronabedingungen statt, wie hier in der Igelschule. Auch in diesem Jahr werden wieder rund 2000 Kinder eingeschult.

Kommende Woche enden die Sommerferien – und für viele Schülerinnen und Schüler beginnt damit der Ernst des Lebens: Rund 2000 Erstklässler werden nach ersten Schätzungen in Stadt und Landkreis eingeschult. Auch in Lüneburg sind noch Lehrerstellen unbesetzt.

 Auf gelben Füßen sicher zur Schule

Stehen, sehen, gehen: In Reimform gaben Hanna Sterner und Kai Lührs von der Polizei den Kindergarten-Kindern wichtige Regeln für einen sicheren Schulweg an die Hand, bevor sie im Anschluss mit dem Puppentheater loslegten. (Foto: t&w)

Stehen, sehen, dann erst gehen: Präventions-Puppentheater der Polizei Lüneburg schult nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder zukünftige Abc-Schützen.

Sportlicher Appetithappen für Kinder

Kinder spielen Fußball.

Das Sportreferat der Stadt hat in Kooperation mit Lüneburger Sportvereinen ein neues Projekt entwickelt: Im Zeitraum vom 1. November bis 31. Dezember können Erstklässler aller Grundschule im Stadtgebiet kostenfreie Schnupperkurse bei den teilnehmenden Vereinen besuchen.