Dienstag , 29. November 2022
Anzeige

Tag Archives: Fähre

Elbfähre „Tanja“ bleibt weiterhin an Land

Die Elbfähre "Tanja" muss weiter auf einen steigenden Wasserstand der Elbe warten. (Foto: Dau)

Neu Darchau. Die Fähre „Tanja“, die zwischen Darchau und Neu Darchau verkehrt, bleibt wegen nicht überquerbarer Sandbänke in der Mitte der Elbe weiterhin an Land. Damit Schülerinnen und Schüler zum …

 Kreis verabschiedet sich wohl von Wasserstoff-Fähre

Die Elbfähre "Amt Neuhaus", die mit einem Dieselmotor fährt, soll durch einen Neubau mit klimafreundlichem Antrieb ersetzt werden. War zunächst Wasserstoff der Favorit, soll es nun Biomethan sein.

„Bloß kein Forschungsprojekt“: Das war der Tenor im Mobilitätsausschuss des Kreistages Ende vergangenen Jahres zum Thema Wasserstoff-Fähre. Diese scheint nun nach etlichen weiteren Diskussionen tatsächlich vom Tisch zu sein – die Alternative: eine Elbfähre mit Elektromotor, der mit Biomethan aus Agrarabfällen aus der Region angetrieben wird.

Elbfähre „Tanja“ muss weiter in der Werft warten

Die Elbfähre "Tanja" muss weiter auf einen steigenden Wasserstand der Elbe warten. (Foto: Dau)

Seit dem 1. Juni liegt die Elbfähre "Tanja" in der Werft fest. Die Reparatur ist längst abgeschlossen. Wegen des niedrigen Wasserstandes der Elbe kann sie den Betrieb aber noch immer nicht wieder aufnehmen. Am 7. Juli soll die Fähre voraussichtlich wieder fahren. 

Fähre “Tanja” fällt eine Woche aus

Die Elbfähre Tanja muss für gut eine Woche in die Werft. (Foto: dau)

An der Elbfähre "Tanja" ist beim Niedrigwasser der Antrieb beschädigt worden. Nun muss das Schiff in die Werft. Sie fällt voraussichtlich gut eine Woche lang aus. Ab Dienstag gilt der Notfahrplan.  

 Fähre “Tanja” in Neu Darchau legt wieder ab

Fähre "Tanja"

Die Arbeiten an der Fähre "Tanja" in Neu Darchau sind abgeschlossen, die neue Steuerung hat am Mittwochnachmittag alle Tests bestanden. Am Donnerstag ab 13 Uhr soll laut Betriebsleiter Andreas Dau der normale Betrieb wieder aufgenommen werden.

 Neue Elbfähre kommt mit Wasserstoffantrieb

Die Elbfähre "Amt Neuhaus" wird noch einige Zeit über die Elbe setzen. Doch eines Tages wird sie durch eine neue Fähre mit Wasserstoffantrieb ersetzt.

Der Landkreis Lüneburg wird die betagte Elbfähre "Amt Neuhaus" durch eine mit Wasserstoffantrieb ersetzen. Die Entscheidung ist im Fachgremium des Kreistages gefallen. Das wird nicht sofort geschehen, doch die Vorplanungen laufen jetzt an.

Fähre bleibt am Ufer

Elbfähre „Amt Neuhaus“

Bleckede. Petra und Jörg Wilhelm hoffen auf Tauwetter: Denn seit dem vergangenen Freitag ist die Elbfähre „Amt Neuhaus“ durch Hochwasser und Eisgang außer Betrieb. „Eisschollen können uns während der Überfahrt …

Fähre „Amt Neuhaus“ fährt wieder

Blecklede. Gute Nachricht für Pendler: Die Fähre „Amt Neuhaus“ zwischen Bleckede und Neu Bleckede setzt seit Donnerstagvormittag wieder über die Elbe. Der Weg für Autofahrer ist somit wieder frei. Am …