Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Fahrradfahren

 Fahrradstürze am Bahnübergang

Reifen in der Rille: Zu spitz angefahren, sind schon etliche Radfahrer in den Schienen An der Soltauer Bahn hängen geblieben. Jetzt will die Stadt reagieren.

Zu spitz angefahren und kurz nicht aufgepasst, schon ist es passiert: Immer wieder bleiben Radfahrer in der Schienen An der Soltauer Bahn mit dem Reifen hängen und stürzen schwer. Zwei Leserinnen hatten sich jetzt an die LZ gewandt. Stadt und Polizei haben das Problem im Blick und wollen den Bahnübergang in Kürze entschärfen.

 Mit Video: Unterwegs mit Mobilitätsexpertin Katja Diehl

Die Mobilitätsexpertin Katja Diehl erläutert in ihrem Buch "Autokorrektur" wie Mobilität für alle funktioniert. Bei einem Spaziergang durch Lüneburg entdeckt sie einige positive, aber auch einige aus ihrer Sicht negative Beispiele.

 Neues lokales Radwegenetz in Aussicht

Unter Federführung der Gemeinde Reppenstedt könnten neue ausgebaute Radstrecken nach Lüneburg und Vögelsen entstehen. Manche Holperstrecke wäre dann endlich Geschichte.

Verkehrsclub übt Kritik an Radweg-Sanierung

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) kritisiert die geplante Radwegsanierung an der Kreisstraße zwischen Melbeck und Deutsch Evern. Der VCD sehe keinen Grund, den nach seiner Einschätzung tadellosen Radweg zu sanieren.

 1500 Kilometer auf dem Rad für eine bessere Zukunft

Letzter Check am Fahrrad, bevor es für Jurek Roth von Lüneburg weiter ging in Richtung Berlin. (Foto: t&w)

Er will Naturschutzprojekte ebenso unterstützen wie progressive Politiker, die gegen den Klimawandel kämpfen wollen. Dazu sammelt ein 21-Jähriger Lüneburger Geld – auf einer langen Radtour von Lübeck bis zum Bodensee.

 Radfahrer stellen Lüneburg mäßiges Zeugnis aus

Wie fahrradfreundlich ist Lüneburg? Das sollte der aktuelle Fahrradklima-Test zeigen. Unter dem Strich überwiegt die Kritik, am Ende erntet die Stadt gerade mal ein Ausreichend und schneidet damit noch schlechter ab als vor zwei und vor vier Jahren. Wie fahrradfreundlich ist Lüneburg? Das sollte der aktuelle Fahrradklima-Test zeigen. Unter dem Strich überwiegt die Kritik, am Ende erntet die Stadt gerade mal ein Ausreichend und schneidet damit noch schlechter ab als vor zwei und vor vier Jahren.

Radfahrer dürfen Noten vergeben

Lüneburg. Wie fahrradfreundlich ist Lüneburg? Macht Radfahren hier Spaß oder bereitet es eher Stress? Das soll der „Fahrradklima-Test“ klären. Aktuell und noch bis zum 30. November läuft die bundesweite Umfrage …