Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Finanzausschuss

 Fahrplan gegen Finanzkrise des Landkreises steht

Vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden Finanzkrise beim Kreis haben sich Lüneburgs Landrat und die Fraktionsspitzen des Kreistags auf einen Fahrplan für einen Nachtragshaushalt geeinigt. Die schwierigen Gespräche zum Inhalt des Finanzpakets stehen aber noch aus.

 Team „Sicherheit“ gegen Team „Zuversicht“

Im Finanzausschuss stimmte eine Mehrheit aus SPD, Grünen und Linke für die Haushaltssatzung, CDU und FDP votierten dagegen. Im Ergebnis bedeutet dies: Die Kreisumlage wird auf 50 Prozent festgesetzt. (Foto: t&w)

Die Schlacht um die Kreisumlage ist geschlagen, am Ende siegte das Team "Zuversicht" um SPD, Grüne und Linke. CDU und FDP hatten als Team "Sicherheit" für eine höhere Umlage und mehr Einsparungen plädiert.

 Kreisverwaltung legt den Rotstift an

Einige Jahre lang mussten sich Kreisverwaltung und Kreistag wenig mit dem Thema Sparen beschäftigen. Vielmehr ging es darum, Überschüsse zu verteilen. Doch diese Zeiten sind vorbei. Der Landkreis muss den Rotstift ansetzen. Im Finanzausschuss erklärte der Landrat wo.

 Corona-Paket für Schulen

20 Millionen Euro hat das Land Niedersachsen in Aussicht gestellt, um die Schulen im Kampf gegen das Coronavirus zu unterstützen. Zusätzlich will der Landkreis Lüneburg im Haushalt 2021 weitere 100.000 Euro bereitstellen, damit Schulen unter anderem Luftfilteranlagen und Masken beschaffen können. Einstimmig ist dieser Vorstoß im Finanzausschuss gebilligt worden, hat aber noch eine Hürde vor sich