Tag Archives: Flüchtlinge

„Es war eigentlich ruhig“

Sumte. Kaum ein anderer Ort in Deutschland stand im Herbst 2015 derart im Fokus wie Sumte in der Gemeinde Amt Neuhaus. In dem kleinen Dorf rechts der Elbe richtete das …

Kein Ansturm zu erwarten

Lüneburg. Es war eine Geste der Humanität, die Lüneburg vor wenigen Wochen aussendete. Angesichts der Flüchtlingssituation an der türkisch-griechischen Grenze e rklärte Oberbürgermeister Ulrich Mädge, die Aufnahme insbesondere von unbegleiteten …

Etwas mehr als eine kleine Werkstatt?

Vögelsen. Eigentlich war die LZ gestern mit Harald Ahrendt und Gerd Schlüschen in der Fahrradwerkstatt in Vögelsen verabredet, um über ihre akute Raumnot zu sprechen: Ehrenamtlich reparieren sie seit mehr …

Stadt gibt die ersten Standorte wieder auf

Lüneburg. Überschüssiger Wohnraum in der Hansestadt? Das ist eine ungewöhnliche Nachricht. Doch zumindest für einen kleinen Teilbereich trifft das zu: Von den derzeit 600 Plätzen in Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge sind …

Neue Gesichter der Stadt

Lüneburg. Farbod sollte im Iran Freunde und Nachbarn nennen, die nicht dem Islam anhängen. Ihnen hätte Verfolgung, im schlimmsten Fall die Hinrichtung gedroht. Das habe er nicht mit seinem Gewissen …

Kein Nachschlag? Schmeckt wohl nicht!

Barendorf/ Lüneburg. Als Mohannad Haj Nayef das erste Mal hörte, dass jemand von seinem selbst gekochten Essen nichts mehr mochte, da dachte er, dem anderen schmecke es nicht. „Das war …

Lüneburg als sicherer Hafen

Lüneburg. Hunderte Menschen ertrinken auf ihrer Flucht aus Afrika im Mittelmeer. Private Hilfsorganisationen fühlen sich, gelinde gesagt, behindert, wenn sie Flüchtlingen in Not beistehen wollen. Dagegen macht die „Seebrücke“ mobil, …

Kampf gegen eine Invasion

Lüneburg. Wenn die ersten Küchenschaben über Boden und Tische krabbeln, ist es zu spät, weiß Sozialdezernentin Pia Steinrücke. In der Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose am Bilmer Berg tun sie …

Not, Elend und leere Flure

Lüneburg. Lüneburgs größte Flüchtlingsunterkunft schließt, Ende des Monats soll auch der zweite Block auf dem Gelände der ehemaligen Schlieffen-Kaserne an der B leckeder Landstraße geräumt sein. Das bestätigt Sozialdezernentin Pia …

Unterkünfte werden zu Kita und Wohnungen

Lüneburg. Insgesamt 1542 Plätze in Gemeinschaftsunterkünften bot die Stadt 2015 zur Unterbringung von Flüchtlingen an. Da es inzwischen einen Rückgang bei den Z uweisungen gibt, wurden von den ehemals 15 …