Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Fördermittel

 Amelinghausen hofft auf Fördermittel für Waldbadsanierung

Die Zukunft des Waldbades ist in Amelinghausen ein Dauerthema. Knapp 5 Millionen Euro würde es wohl allein kosten, um zumindest die dringend notwendigen Sanierungen anzugehen. Die Samtgemeinde hofft auf Fördermittel. Es gibt auch einen Topf dafür, doch die Sache hat einen Haken.

 Doch keine Fördermittel für Reppenstedt?

Die Dachtmisser Straße soll fahrradfreundlich umgebaut werden. Doch jetzt gibt es Unstimmigkeiten über die Planung.

Lange haben die Reppenstedter an der fahrradfreundlichen Neuplanung der Dachtmisser Straße gearbeitet und erwarten Fördermittel in Millionen-Höhe. Doch die Fachbehörde sagt jetzt nein.

 Lüneburger Kliniken gehen digital nach vorne

In der Serverzelle, dem „Herzstück“ der Informationstechnologie unter dem Dach der Gesundheitsholding

Das Klinikum und die Psychiatrische Klinik Lüneburg haben als erste Krankenhäuser in Niedersachsen eine Fördermittelzusage für die Digitalisierung von Krankenhäusern erhalten. Aus dem „Zukunftsprogramm Krankenhäuser“ erhalten sie zusammen 6,24 Millionen Euro. Wofür die Mittel eingesetzt werden, wurde jetzt vorgestellt.

 Neue Geräte für Spielplätze in Vögelsen

Der Spielplatz im Ginsterweg in Vögelsen.

Bevor die alte Wahlperiode zu Ende gegangen ist, hat der Gemeinderat Vögelsen noch einige Entscheidungen gefällt. Unter anderem sollen die Spielplätze mit neuen Geräten ausgestattet und einem Leitsystem verbunden werden.

 Förderprogramme für Städtebau binden zu viel Personal

Die Städtebauförderung ist ein gutes Instrument, um vor Ort etwas zu entwickeln. Das findet auch Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge. Ob in Kaltenmoor oder Am Weißen Turm: Mit Fördermitteln für den Städtebau ist einiges bewegt worden. Mädge ist auch ganz zufrieden mit dem Volumen dieser Programme. Mädge fehlt es weniger am Geld, sondern an etwas ganz anderem.

 Lebenswerte Zukunft an der Elbe ist das Ziel

Ministerin Birgit Honé

Ein energieautarkes Neubaugebiet an der Elbe oder ein klimaneutrales Bio-Hotel in der Elbtalaue: Das könnten später Vorhaben sein, die vielleicht realisiert werden. Noch sind es nur Ideen, von denen weitere in einem länderübergreifenden Projekt entwickelt werden sollen.

 Ausflüge, Freizeiten und Co: Diese Fördergelder gibt es

Der Landkreis hat noch Fördergeld für schöne Sommeraktivitäten zu vergeben: Inga Masemann (von links), Yvonne Hobro, Freia Srugis und Christian Gebhardt. (Foto: t&w)

Sommerfreizeiten, Vereinsfeiern oder Ausflüge ins Museum – zu den Sommerferien ist nach der langen Lockdown-Zeit wieder vieles möglich. Der Landkreis Lüneburg hat verschiedene Fördertöpfe im Angebot. Doch bei all dem Spaß für die Kids könnte es an ausreichend Gruppenleitern und Trainerinnen hapern.

Leuphana sahnt Fördermittel ab

Erich Hörl

Die Leuphana Universität wird in den kommenden drei Jahren eine Förderung für zwei Projekte auf dem Feld digitaler Innovationen im Studium erhalten. Lüneburg/Hamburg. Die Lüneburger Universität erhält eine millionenschwere finanzielle …

 Förderungen für mehr Fahrradinfrastruktur

Radfahrer mit Anhänger im Stadtverkehr

Radfahren in Stadt und Landreis soll bequemer, sicherer und schneller werden. Einige Förderprogramme wurden jetzt erfolgreich angezapft, um Projekte zu starten. Der Bund stellt Kreis und Leuphana Universität zum Beispiel 1,8 Millionen Euro zur Verfügung, um die Region fahrradfreundlicher zu gestalten.