Freitag , 30. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Förderung

 Stadt fördert das lunatic-Festival

„Donna Leona“ begeisterte auf dem diesjährigen lunatic-Festival auch Ratsfrau Kalina Magdzinska (2.v.r.).

Den Fokus verrücken wollten Politiker von Grünen, CDU und FDP in der Kulturpolitik. Zur klassischen Kultur solle die Jugendkultur kommen. Als Schritt dahin wurde nun beschlossen, dass die Stadt das studentische lunatic-Festival jährlich mit 15.000 Euro unterstützt.

 Förderung für das lunatic-Festival

So ausgelassen wie vor Corona soll es auch in diesem Jahr wieder auf dem lunatic-Festival zugehen. Doch junge Ratspolitiker fordern mehr Förderung von Jugendkultur. (Foto: t&w)

Theater, Museen, Klassikkonzerte gehören zu den traditionellen Empfängern städtischer Unterstützung. Die Fraktionen von Grünen, CDU und FDP wollen künftig mehr Unterstützung der Jugendkultur festschreiben. Das lunatic soll jährlich Geld erhalten – und mehr werden als ein Aushängeschild der Uni.

 Bei der Kultur liegt Lüneburg vorn

Eine Förderung für die Musik: 8800 Euro werden für das 33. Festival der Lüneburger Bachwoche bereitgestellt. (Foto: A/t&w)

Zu den wichtigen Kulturförderern der Region gehört der Lüneburgische Landschaftsverband. Zweimal im Jahr vergibt er Geld für die Kultur im ehemaligen Regierungsbezirk Lüneburg. Jetzt fördert der Landschaftsverband Projekte aus Stadt und Kreis Lüneburg mit mehr als 103.000 Euro. Eine der Top-Förderungen geht an den Kunstraum Tosterglope bzw. an "Eine Brücke für die Utopie".

 Sanierungsfälle werden bezuschusst

Private Häuslebauer müssen weiter auf ein Folgeprogramm zur Förderung für energieeffizientes Bauen warten. (Foto: AdobeStock)

Teilweise wird die KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen ab kommender Woche fortgesetzt. Aber für Neubauten zeichnet sich weiter eine Hängepartie ab. Daran gibt es auch Kritik in Lüneburg.

 Euthanasie-Gedenkstätte erhält 1,28 Millionen Euro

Ein Schild zeigt den Weg zur Euthanasie-Gedenkstätte.

Auch in Lüneburg ermordeten Ärzte und Pflegerinnen im Nationalsozialismus psychisch kranke Kinder und Jugendliche, wurden Erwachsene in Tötungsanstalten geschickt. Die Gedenkstätte für die Opfer in der Psychiatrischen Klinik kann nun erheblich aufgewertet werden. Bund und Land sicherten nun Förderung von über einer Million Euro zu.

 Wenn plötzlich die Baufinanzierung platzt

Viele angehende Bauherren haben Förderungen fest eingeplant, müssen nun aber umplanen. Das könnte einige Projekte gefährden. (Foto: AdobeStock)

Der Stopp der KfW-Förderung für energieeffiziente Häuser bringt viele Bauherren auch in Lüneburg in Schwierigkeiten. Sie müssen ihre Finanzierung anpassen oder sogar ganze Projekte über den Haufen werfen.

Förderbank nicht erreichbar

Lüneburg. Mittel vom Bund und vom Land Niedersachsen, um Unternehmen, die wegen der Corona-Krise in Not geraten, stehen bereit. Das Problem: Bis Donnerstagabend war das Internetportal der niedersächsischen Förderbank NBank, …

Lüneburg soll noch schöner werden

Lüneburg. Es sind nur ein paar DINA-4-Zettel, doch für Lüneburg sind sie bares Geld wert. Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt hatte gleich drei Förderbescheide zu ihrem Besuch in der Hansestadt mitgebracht. …

Stadt gibt Geld für soziale Projekte

Lüneburg. 722 Flüchtlinge leben in den Unterkünften der Stadt, rund 100 freie Plätze gibt es noch, dazu Kapazitäten in stillgelegten Quartieren wie Böhmsholz und der ehemaligen Edeka-Kantine in Vrestorf. Diese …