Sonntag , 4. Dezember 2022
Anzeige

Tag Archives: Freizeit

Die Museen haben Grund zum Feiern

In seiner Siedehütte im Außenbereich des Salzmuseums erklärt der Salzsieder von 11 bis 15 Uhr, wie im Mittelalter aus Sole „weißes Gold“ gewonnen wurde.

Lüneburg. Am Sonntag, 15. Mai, wird der Internationale Museumstag deutschlandweit gefeiert. Mit über 2500 analogen und digitalen Aktionen laden über 1000 Häuser bundesweit Besucher ein, Museen zu entdecken. Mit dabei …

 Zeitplan für neue Skateranlage auf den Sülzwiesen steht

Diskutiert wird über eine neue Skateranlage auf den Sülzwiesen seit Jahren. In ein paar Monaten könnten die Diskussionen in praktische Bautätigkeiten münden. 733.000 Euro sind dafür einkalkuliert. Unklar ist noch, wo die Skater hinmüssen, wenn sie mal müssen.

Mit Video: Heidschnuckenweg feiert Geburtstag

Eine Heideschleife führt unter anderem durch das Radenbachtal.

Vor zehn Jahren wurde der Heidschnuckenweg eingeweiht. Auf 223 Kilometern führt der mehrfach prämierte Fernwanderweg quer durch die Lüneburger Heide und gehört zu den beliebtesten Wanderrouten Deutschlands. Im Jubiläumsjahr bekommt er mit den Heideschleifen 12 neue Rundwanderwege, die vom Deutschen Wanderverband zertifiziert wurden.

 Geschichten aus dem Alltag auf Plattdeutsch

Christine Marquardt

Plattdeutsch ist nicht tot. Der Dialekt wird in der Region rege gepflegt, aber es ist noch Luft nach oben. Die Lüneburgerin Christine Marquardt trägt ihren Teil dazu bei – gerade ist ihr zweites Buch erschienen.

 Die vielleicht letzte echte Männerdomäne von Oldendorf/Luhe

Der Club packt an, die Gemeinde spart: Die Herren vom „Oldendorfer Abendschoppen“ haben im vergangenen Herbst die Grillhütte im Ort wieder in Schuss gebracht. Matthias Constien, Jürgen Rund, Jan Wegener, Frank Koch und Hans-Georg Kruse (von inks) freuen sich über das Ergebnis ihres Einsatzes.

Jeden Sonntag, um Punkt 18 Uhr, fliegen in einer Kellergarage in Oldendorf/Luhe die Deckel von den Bierflaschen: Seit 1974 trifft sich der Männerclub „Oldendorfer Abendschoppen“ in trauter Runde, um drei Tugenden zu pflegen: Tradition, Tratsch und Taten. LZ-Reporterin Anna Petersen hat den Herren auf den Zahn gefühlt. Wie war das gleich noch mit der Gleichberechtigung?

 Zukunftsserie: Freizeit in Zahlen

In Lüneburg arbeiten im Vergleich zu 2010 deutlich mehr Sozialversicherte in Teilzeit. (Foto: AdobeStock)

Ist uns Freizeit wichtiger als früher? Ein Blick auf Ausgaben im Bereich Freizeit, Pendlerströme und veränderte Anstellungen hin zur Teilzeit.