Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Geschäfte

 Wunden in der Einkaufsstraße

Drei Mitarbeiter und eine Aushilfskraft waren zuletzt bei Orsay beschäftigt. (Foto: phs)

"Ich bin seit 40 Jahren dabei, aber so etwas habe ich in Lüneburg noch nicht erlebt", sagt Ralf Elfers über den Leerstand in der Bäckerstraße, der durch die Orsay-Pleite noch größer geworden ist. Dennoch bleibt Elfers optimistisch für die Zukunft des Handels.

 Gelbe Leitern für Lüneburg – zum Hintergrund

Gelbe Leitern sollen inhabergeführte Geschäfte in Lüneburg ausweisen. (Foto: t&w)

Knall-gelbe Leitern sind das neue Zeichen für inhabergeführte Geschäfte in Lüneburg. Initiator Ralf Elfers will damit Aufmerksamkeit für lokale Einzelhändler, Gastronomen und Künstler schaffen. Die Idee haben andere bereits aufgegriffen – für gelbe Stühle und Vorhänge.

 Rückendeckung für die Modellkommune

Modellprojekt

Die Stadt Lüneburg will sich als eine von 25 Kommunen an einem entsprechenden Modellversuch des Landes beteiligen. Handel und Gastronomie begrüßen den Vorstoß der, sehen aber den kurzen Zeitrahmen skeptisch.  Oberbürgermeister Ulrich Mädge will ein Stimmungsbild einholen und ruft Handel, Gastronomie, Kultur- und Sporteinrichtungen in der Innenstadt auf, sich zu melden und zu signalisieren, „ob sie mitmachen würden". 

 Kein Einlass mit Stoffmaske

Florian Hauk

Viele Menschen haben sich seit Beginn der Pandemie mit selbst genähten oder gekauften Stoffmasken eingedeckt, um damit in Supermärkten oder im ÖPNV der Pflicht, Mund und Nase zu bedecken, nachzugehen. Nun haben Bund und Länder eine verschärfte Maßnahme beschlossen: Nur noch OP- oder FFP2-Masken sind in diesen Bereichen zulässig. Wie soll das kontrolliert werden? Lüneburger Supermärkte und der ÖPNV sehen das entspannt.

 Lockdown: Viele holen vorher noch schnell Geschenke

In der Innenstadt ist es nach dem Beschluss zum Lockdown am Montag voller als üblich, das bestätigen viele Ladeninhaber. Manche hätten lieber gar nicht erst für zwei Tage geöffnet, andere nehmen das Geschäft am Montag und Dienstag gerne noch mit – ein Stimmungsbild.

Platz für Energiebündel

Lüneburg. Ein Forum für junge Künstler bietet die Avacon in ihrem künftigen Dialog-Center, das an der Kuhstraße 5 im Herbst eröffnen soll. Bis zum Baubeginn Mitte Juli wird die Schaufensterfläche …

Lüneburger Läden mit Gutscheinen helfen

Lüneburg. Die Mehrzahl der Lüneburger Geschäfte hat derzeit wegen des Coronavirus geschlossen, für die Inhaber ist das eine schwierige Situation. Denn Fixkosten – von Miete bis Personalkosten – müssen weiter …

Unverpackt im Supermarkt

Lüneburg. Dicht an dicht hängen die transparenten Spender an der Wand. Mit leichtem Griff lassen sich Kürbiskerne, Kochdinkel, Leinsamen, Flocken oder Müsli ganz nach Bedarf abfüllen. Beutel drunterhängen, Hebel drücken, …