Freitag , 2. Dezember 2022
Anzeige

Tag Archives: Gradierwerk

 Sanierung des Lüneburger Gradierwerks braucht Zeit

Nur noch ein Holzgerippe - wann und wie das Gradierwerk im Lüneburger Kurpark saniert werden kann, ist offen.

Es ist nur noch ein nacktes Holzgerippe, das im Lüneburger Kurpark daran erinnert, dass das 59 Meter lange Gradierwerk saniert werden muss. Doch eine schnelle Reparatur ist nicht in Sicht. Das liegt daran, dass der Zustand noch genau untersucht werden muss und an den Kosten. Mancher Bürger überlegt nun, wie man das Projekt finanziell unterstützen könnte.

 Das Gradierwerk im Kurpark ist skelettiert

Das Gradierwerk im Kurpark ist seit März außer Betrieb, eine Reparatur ist aufgrund der hohen Kosten nicht in Sicht. Nun wurde das Schwarzdornreisig entfernt - vom Gradierwerkt steht nur noch das Skelett.

 Gradierwerk bleibt zerklüftet – Reparatur ist nicht in Sicht

Großes Loch im Gradierwerk im Kurpark in Lueneburg.

Wie und wann das Gradierwerk im Lüneburger Kurpark saniert wird, ist weiter offen. Nach der Aufsichtsratssitzung der Kurzentrum Lüneburg Kurmittel GmbH hieß es, dass aufgrund der extrem gestiegenen Energiekosten, die sich insbesondere auf das SaLü stark auswirken, derzeit keine weiteren Investitionen geplant werden können.

 Zukunft des Lüneburger Gradierwerks weiter ungewiss

Das Gradierwerk im Lüneburger Kurpark war immer ein beliebter Ort für Lüneburger und Touristen, um zu verweilen und Sole-Sprühnebel zu schnuppern. Seit Monaten ist das marode Bauwerk trockengelegt. Wie es weitergehen soll, beschäftigt den Aufsichtsrat der Kurzentrum Lüneburg Kurmittel GmbH (KLK) am kommenden Donnerstag.

 Gradierwerk im Lüneburger Kurpark soll erhalten werden

Das Gradierwerk ist außer Betrieb und muss aufwendig saniert werden. (Foto: t&w)

Das Gradierwerk im Lüneburger Kurpark steht nicht nur bei Besuchern hoch im Kurs, auch die Politiker des Stadtrates schätzen es. In der Sitzung am Donnerstagabend sprachen sie sich dafür aus, dass alles getan werden müsse zur Rettung des Gradierwerks. Das ist sehr sanierungsbedürftig, die Kosten werden auf mehr als eine halbe Million geschätzt.

 Gradierwerk muss komplett saniert werden

Das sichtbare Loch in der Mitte der fast 60 Meter langen Holz- und Reisig-Konstruktion.

Das Gradierwerk im Kurpark muss komplett saniert werden. Das riesige Loch ist dabei nicht das Hauptproblem. Allen Anschein nach sind Teile des hölzernen Unterbaus marode. 

Gradierwerk muss repariert werden

Nach dem Bruch einer Strebe ist ein großer Reisig-Block aus dem Lüneburger Gradierwerk herausgerutscht.

Lüneburg. Ein großer Reisig-Block ragt heraus, rund um die Stelle ist das Gradierwerk abgesperrt. Nach Angaben von Dirk Günther, Geschäftsführer der Kurzentrum Lüneburg Kurmittel GmbH, die auch für das Gradierwerk …