Anzeige

Tag Archives: Gymnasium Oedeme

 ISS: Schüler programmieren Kamera für Fotos aus dem All

Fotos von der Erde, die im Rahmen der "Astro Pi Challenge" von der ISS aus gemacht wurden, sind in diesem Jahr schärfer als je zuvor. Die Kamera hatten unter anderem Schüler aus Oedeme programmiert. Bei der Auswertung der Bilder konnten sie deutliche Spuren menschlichen Wirkens erkennen.

 Gymnasium Oedeme sammelt Spenden für Geflüchtete

Hanna Biehler, Antonia Goth, Sarah Bode und Emily Uelpenich (v.l.n.r.) stemmen gemeinsam das Spendenprojekt "Gym Oedeme hilft".

In zwei Containern haben Schüler und Lehrkräfte des Gymnasiums Oedeme eine Art Second-Hand-Shop eingerichtet – mit dem kleinen Unterschied, dass dort niemand für die Ware bezahlen muss. Das Projekt "Gym Oedeme hilft" richtet sich an ukrainische Geflüchtete, die Spenden kommen hauptsächlich aus der Schulgemeinschaft.

 Die Gefahr auf dem Schulweg

Eines der größten Schlaglöcher an der Kreisstraße Richtung Heiligenthal wurde kürzlich gefüllt. Stefan Schulz findet: "Aber nur provisorisch. Das reicht langfristig nicht."

Manche Radwege sind übersät mit Schlaglöchern oder Erhebungen, die das Befahren erschweren. Gerade bei Schulwegen sei das gefährlich, meint Stefan Schulz, Schulleiter des Gymnasiums Oedeme. Er fordert, dass solche Radwege, wie der von Oedeme nach Heiligenthal, prioritär saniert werden. Stadt und Landkreis haben das bereits geplant.

 David McAllister am Gymnasium Oedeme

Die Erasmus-AG der Schule begrüßte in dem Zuge den Europapolitiker David McAllister (Mitte)

Das Gymnasium Oedeme darf sich nun offiziell Europaschule in Niedersachsen nennen. Zur Verleihung dieses Titels hielt David McAllister, Vizepräsident der Europäischen Volkspartei und der Internationalen Demokratischen Union, eine Rede. Darin fand er deutliche Worte für Europa und gegen die Populisten und Diktatoren innerhalb der EU. Hinterher stand er den Oberstufenschülern noch Rede und Antwort. Mit einer Frage hatte er dabei wohl nicht gerechnet.

Höchstes Lob aus Schülermund

Ulrike Buchholz vom Gymnasium Oedeme in Lüneburg ist mit einem Preis ausgezeichnet worden.

Bei guten Lehrern lernt man viel – und im besten Fall macht der Unterricht auch richtig Spaß. Zu dieser Sorte gehört Ulrike Buchholz vom Gymnasium Oedeme. Die hat jetzt einen Preis für ihr besonderes Engagement in den MINT-Fächern bekommen. Und das verdankt sie einem ehemaligen Schüler, der ihr widerum offenbar viel zu verdanken hat.

 Gymnasium Oedeme weiht Oberstufenzentrum ein

Gymnasium Oedeme

Das Gymnasium Oedeme hat dem akuten Raummangel endlich ein Ende setzen können: Das neue Oberstufenzentrum in den ehemaligen Räumen der Schule an der Schaperdrift soll ein Gebäude nur für die Großen sein. So können die Container nach 15 Jahren erstmals ungenutzt bleiben.

 Erasmus+ am Gymnasium Oedeme: Austausch über den Bildschirm

Erasmus+

Die Corona-Pandemie machte auch dem Projekt "Intercultural Creativity Unlimited" (ICU) im Rahmen des EU-Förderprogramms Erasmus+ am Gymnasium Oedeme einen Strich durch die Rechnung: Die Auslandsaufenthalte fielen aus. Dennoch blieb ein Großteil der Schüler am Ball – und hat viel aus dem Projekt mitgenommen.