Anzeige

Tag Archives: Häcklingen

 Erste Solarparty in Lüneburg

Bernhard Seitz hat bereits vor zwölf Jahren eine Fotovoltaikanlage auf das Dach seines Hauses installieren lassen. Nun möchte er Nachbarn in Häcklingen für das Thema Solarenergie gewinnen. (Foto: t&w)

Die Energiewende in die Nachbarschaft bringen will der Häcklinger Bernhard Seitz. Er ist geschulter Solarbotschafter der gemeinnützigen Kampagne "packsdrauf" und hat die erste Solarparty in seinem Stadtteil organisiert. Diese steigt erstmals am Freitag, 30. September. 

 Tiere mit pädagogischem Auftrag

Lotta, Flo, Jaap und Flemming haben Spaß mit den Hunden von Miriam Scheer-Gerowski. (Foto: phs)

Miriam Scheer-Gerowski ist überzeugt, dass Tiere soziale Kompetenzen im Menschen fördern. Mit ihren vier Hunden und zahlreichen Meerschweinchen war sie zu Gast im Montessori Kinderhaus in Häcklingen, das die Individualität der Jüngsten in den Mittelpunkt stellen will.

 Mäusegift plagt Hauskater „Oreo“

In Häcklingen werden offensichtlich immer wieder Nager-Köder auslegt. Kater Oreo fiel dem Gift mehrmals zum Opfer, kam gerade noch so mit dem Leben davon. Wer so gedankenlos handelt, kann sich strafbar machen. Denn er gefährdet damit auch andere Tiere und sogar Kinder.

 Mit Video: Alt und Jung tauschen Alltagsgegenstände aus

In einem generationsübergreifenden Projekt des Salzmuseums haben Viertklässler und Senioren aus Häcklingen moderne und alte Alltagsgegenstände getauscht und sollten erraten, um was es sich bei den Dingen handelt, die für die jeweils andere Generation selbstverständlich sind. Auf Videos konnten sie sich gegenseitig beim Rätseln beobachten.

 Das Ortsvorsteher-Duo von Häcklingen

Julia Ehmann und Tom Schmidt

Julia Ehmann und Tom Schmidt (beide Grüne) wollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern von Häcklingen einiges auf den Weg bringen, dabei geht es unter anderem um sichere Schulwege.

B 209 wird wieder Baustelle

Baustelle B209

Mehr als zwei Wochen lang wird wieder auf, an und unter der B209 gebaut. Dieses Mal ist der Streckenabschnitt zwischen Oerzen und dem Häcklinger Kreuz dran.

 Das ist drin: Erstklässler bekommen Bio-Brotbox

Bei der 1A, der Bienenklasse der Grundschule Häcklingen, kommt die Bio-Brotbox schon mal ganz gut an. Marie (von links), Eneas, Talke, Maira und Alva waren mit die ersten, die eine bekommen haben. (Foto: t&w)

Sie hält lange und soll bei Grundschülern ein Gespür für gesunde Ernährung wecken: die Bio-Brotbox. Organisiert vom Heinrich-Böll-Haus Lüneburg sind nun in Stadt und Landkreis rund 1800 Brotdosen an Erstklässler ausgegeben worden. Was das leckerste Teil in der Box ist? Da haben die Kinder unterschiedliche Meinungen.

 Bald mehr Platz im Schulbus

Ein Gelenkbus soll künftig die Kapazitäten auf der Strecke zwischen Oedeme und Häcklingen zu Schulbeginn erhöhen. (Foto: t&w)

Morgens sind die Busse zu voll, nachmittags fahren sie nicht regelmäßig oder gar nicht und die Fahrtzeiten sind aus Sicht mancher Eltern eindeutig zu lang: Der Schulbusverkehr sorgt mancherorts für Ärger. Der Landkreis versucht, problematische Bereiche zu verbessern, ist jedoch bei manchen Dingen von der Politik abhängig.