Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Hamburg

 ABBA im Schnelldurchlauf

Da geht die Post ab: Die Darstellerinnen Jennifer van Brenk (l.) als Tanja, Sabine Mayer (M.) als Donna und Franziska Lessing als Rosie. (Foto: rnd/dpa)

65 Millionen Menschen in 450 Städten schauten sich bislang das Musical "Mamma Mia". Jetzt gesellt sich die Produktion von Stage Entertainment zu den anderen Kassenschlagern wie "König der Löwen" und "Die Eiskönigin".

 Umsatzplus im Hafen, Rückgang bei der Bahn

Die Hamburger Hafenbahn unterhält rund 300 Kilometer Gleisanlagen. Normalerweise verkehren dort täglich rund 210 Güterzüge. (Foto: HHM / Sebastian Engels)

Der Container-Umschlag im Hamburger Hafen ist erneut gestiegen. Trotzdem fährt durchs Hafenhinterland über Lüneburg derzeit nur noch ein Bruchteil der Güterzüge. für den Hamburger Hafen bleibt der Schienenverkehr aber dennoch bedeutsam.

"Cruise Days" und "Cyclassics"

Nach der Absage im vergangenen Jahr findet am Wochenende jetzt eine kleine Auflage der Hamburg Cruise Days statt. (Foto: AdobeStock)

Wer am Wochenende einen Hamburg-Ausflug plant, sollte mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Es wird eng wegen zahlreicher Veranstaltungen: So finden etwa die „Hamburg Cruise Days“ und „Cyclassics“ statt.

Dicke Luft im Metronom

Gesperrt, weil die Klimaanlage ausgefallen ist: Waggon des Metronom am Mittwoch auf der Fahrt nach Hamburg. (Foto: dre)

Das 9-Euro-Ticket sorgte für einen nie gekannten Fahrgastansturm auf den Metronom. Hinzu kam ein wegen Bauarbeiten ausgedünnter Fahrplan. Als ob das nicht genug wäre, muss der Zugbetreiber in den verbliebenen Zügen auch noch das Platzangebot einschränken und Waggons verschlossen lassen. Denn die Klimaanlage bereitet Probleme.

 Hollywood, was sonst!?

Sebastian Winter im Gespräch in einem Szene-Lokal in New York.

Dass zufällige Begegnungen dem Leben eine entscheidende Wendung geben können, das hat auch der Hamburger Sebastian Winter erfahren. Der Besuch eines Musicals war für ihn wie eine Initialzündung, ihm war klar: Musik ist mein Leben. Mittlerweile hat er hochtrabende Pläne, wie manch Außenstehender denken könnte ...

 Chaos beim Metronom: Pendler sind genervt

Der Metronom kommt zu spät, gar nicht oder ist maßlos überfüllt: Pendler zwischen Lüneburg und Hamburg berichten von dem täglichen Chaos. Reiner Gussek ist einer von ihnen. (Foto: be)

Wer täglich pendeln muss, wird aktuell auf eine Geduldsprobe gestellt: Der Metronom zwischen Lüneburg und Hamburg hat Verspätung, fällt aus oder ist überfüllt. Eine Fahrt ohne Komplikationen gibt es so gut wie nie, berichten Pendler der LZ. Dazu kommt, dass das 9-Euro-Ticket für sie nicht nur Vorteile hat – denn manche Regelungen fallen momentan weg.

 Yeah Yeah Yeah

Das sind nicht die Beatles, aber sie klingen so. Zurück in die Sixties geht es jetzt auf dem Hamburger Kiez. (Foto: Baering)

Keine Band hat so viele schöne und wohl unsterbliche Melodien geschrieben. Beatles-Hits haben sich im musikalischen Gedächtnis reihenweise festgesetzt. Jetzt sind sie in einem Musical zu erleben. „All You Need Is Love“ im St. Pauli Theater bietet eine Zeitreise, die nicht nur, aber besonders der Erlebnisgeneration Spaß macht.

Metronom: Fehler in Fahrplan-Auskunft

Wer am Wochenende die Verbindungen RE3/RB31 zwischen Uelzen und Harburg nutzen will, sollte sich die Fahrpläne genau ansehen. (Foto: t&w)

Die Metronom Eisenbahngesellschaft mbH weist auf möglicherweise fehlerhafte Angaben  in elektronischen Fahrplänen am Wochenende hin. Betroffen sein können die Verbindungen RE3/RB31 zwischen Uelzen und Harburg.

Metronom schränkt Fahrradmitnahme weiter ein

Wegen der überfüllten Züge schränkt Metronom die Fahrradmitnahme ab Freitag, 10. Juni, stark ein. (Foto: t&w)

Zunächst sollte die Einschränkung nur über Pfingsten gelten. Nun bleiben Fahrräder in Metronom-Zügen aber tabu. Das Eisenbahnunternehmen begründet den Schritt damit, dass in den überfüllten Waggons die Sicherheit der Fahrgäste vorgeht.