Anzeige

Tag Archives: Handorf

 Handorf gibt Startschuss für die neue Schützenfest-Saison

Auftakt der Schützenfest-Saison am 20. Mai in Handorf: Nach zweijähriger Pause dürfen die Schützen wieder feiern, vorab schmücken sie den Ort

Darauf haben Schützen lange warten müssen – auf ihr Schützenfeste. Wegen der Corona-Pandemie durften sie zwei Jahre nicht feiern. Doch die Zeit des Wartens ist jetzt vorbei: Der Schützenverein Handorf legt am Freitag, 20. Mai, als erster wieder los.

 Hohes Dressur-Niveau beim ATZ Handorf

Dressur, Handorf, Pferdesport

Sein drittes Turnier richtete das ATZ Handorf in diesem Jahr aus. Von der Führzügelklasse bis zur internationalen S**-Dressur waren alle Schwierigkeitsgrade dabei. Und die Gastgeber zeigten auch sportlich ihr Können.

Auf der A39 werden Risse geflickt

Handorf. Die Autobahnmeisterei Hittfeld hat Asphaltausbrüche und eine zunehmende Rissbildung auf der A39 in Richtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Handorf und Winsen-Ost festgestellt. Die müssen zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit umgehend …

 Auf einen Schnack bei Luhmanns

Gemeinsam mit seinem Bruder Tim will Malte Luhmann seinen Hof in Handorf auch zum Treffpunkt im Ort machen. (Foto: t&w)

Die Handorfer haben wieder einen Treffpunkt im Ort, der zum Klönen einlädt. Und auch Fahrrad-Touristen können bald auf dem Hof von Malte und Tim Luhmann eine Pause einlegen und die Akkus ihrer E-Bikes aufladen. Landwirtschaft zum Anfassen gibt es außerdem.

 Das lange Warten auf die Baugenehmigung

Auf diesem Grundstück in Handorf möchten Güde Matthiesen-Großer und Ulrich Großer gerne ein Holzhaus bauen. Doch durch den Bauboom im Landkreis Lüneburg warten sie schon seit sechs Monaten auf die Baugenehmigung. (Foto: t&w)

Die Zahl der Bauanträge im Landkreis Lüneburg schnellt nach oben. Damit steigt auch die Bearbeitungsdauer. Das zerrt an den Nerven von Bauherren und Verwaltungsmitarbeitern. Das Beispiel eines Ehepaares aus Handorf zeigt, wo die Probleme liegen und was Bauherren noch tun können.

 Kinder und Jugendliche machen Handorf bunt

„Dorfverschönerung durch Mitbestimmung“: So lautet ein Projekt für Kinder und Jugendliche in Handorf, bei dem sie dazu beigetragen haben, dass ihr Wohnort viele bunte Farbtupfer erhalten hat. An vielen Stellen im Dorf gibt es jetzt mit Graffiti verzierte Stromkästen.

 Mit Bildergalerie – Ein Haus zieht um

Haus hängt an Verladekran

Andreas Gnegel und seine Frau sind von Handorf nach Radbruch gezogen – und haben ihr Haus mitgenommen. Mit einem Kran wurde der zweigeteilte Bungalow auf zwei LKW gehoben und in der Nacht zu dem neuen Grundstück gefahren. Die Aktion ist zwar ungewöhnlich, bringt aber viele Vorteile für die Eigentümer mit sich.

Neubau des Kindergartens soll in Handorf starten

Bardowick. 1,779 Millionen Euro gibt die Gemeinde Handorf in diesem Jahr für Investitionen aus – oder zumindest ist diese Summe im Haushaltsentwurf 2021 eingeplant. Dem gaben die Mitglieder des Gemeinderates …

 Kindergarten Handorf ist offen

Nach großem Ärger findet nun seit Montag doch eine Notbetreuung im Kindergarten Handorf statt. Unter anderem gab es Unstimmigkeiten bei der Anzahl der Kinder, die eine Notbetreuung benötigen und der Art und Weise, wie das Ganze kommuniziert wurde. So wundert sich eine Bardowicker Mutter, warum es keine offizielle Abfrage per Post oder Mail gegeben habe.