Anzeige

Tag Archives: Hartz IV

 #IchBinArmutsbetroffen: Petition für Bekämpfung von Armut

Auf Twitter kursiert seit einem Monat der #IchBinArmutsbetroffen: Menschen, die am Existenzminimum leben, erzählen ihre Geschichten und wollen so das Thema Armut aus der Tabu-Zone holen. Inge Hannemann, ehemals Mitglied im Lüneburger Kreisverband der Linken, hat daraufhin einen offenen Brief und eine Petition mit Forderungen an die Bundesregierung initiiert.

 Widerspruch per E-Mail reicht nicht aus

"Fördern und fordern" war das Motto, unter das die Hartz-IV-Reformen gestellt wurden. Gefordert wurde etwa Engagement derjenigen, die Leistungen beziehen wollten. Aber auch die, die zu viel gezahlte Leistungen nicht zurückzahlen wollen, müssen mehr leisten, als eine E-Mail zu tippen – entschieden Gerichte.

 Kosten für Hartz-IV-Haushalte steigen mit den Mieten

Mit den Mieten steigen in Lüneburg auch die Kosten, die der Landkreis für Hartz-IV-Haushalte aufwenden muss. Seit 2015 sind die Höchstsätze in der Stadt um fast 35 Prozent angehoben worden. Höhere Investitionen in den sozialen Wohnungsbau fangen das Problem nur teilweise auf.

 iPad ist Luxus und kein Schulbedarf

Die Schattenseiten der Digitalisierung: Viele Schulen verlangen von den Eltern, dass sie ihren Kindern teure Tablets kaufen. Hartz-IV-Empfänger haben jetzt versucht, das Geld für iPads vom Jobcenter als Zuschuss zurückzubekommen. Die Jobcenter wehrten sich. Nun entschieden Gerichte.