Dienstag , 29. November 2022
Anzeige

Tag Archives: Hausärtze

 „Die Situation ist kaum beherrschbar“

Bei den Corona-Impfungen stoßen die Hausarzt-Praxen an ihre Grenzen. Fehlte im Frühjahr der Impfstoff, mangelt es nun am Personal. (Foto: be)

Die Booster-Impfungen für alle Menschen ab 18 Jahren sind nun empfohlen, flächendeckend soll die 2G-Regel eingeführt werden. Ein Ansturm auf die Arztpraxen ist programmiert, dabei arbeiten die Mediziner und ihr Personal schon jetzt am Limit. Eine Bestandsaufnahme.

 Gefährliches Spiel mit dem Impfzentum

Mancher wünscht sich, dass die Impfzentren schon im Herbst ihre Türen schließen - und das nicht ganz uneigennützig. Doch unser Mitarbeiter Thomas Mitzlaff befürchtet, dass die Einrichtungen bald nach den Sommerferien wieder dringend nötig sein werden.

 Pausenlos Anrufe wegen Impfterminen

Die Hausarztpraxen sind enormen Belastungen ausgesetzt, nachdem die Aufhebung der Impfpriorisierung für Juni angekündigt wurde. Viele Menschen wollen sich jetzt impfen lassen, doch der Stoff bleibt rar. Und in den Sommerferien könnte es ein weiteres Problem geben.