Anzeige

Tag Archives: Heiligabend

 Heiligabend – ein zweites Mal anders

Generalprobe in der St. Nicolaikirche in Lüneburg: an Heiligabend können alle Besucher bei einem Gang durch die Kirche im 15-Minuten-Takt die Weihnachtsgeschichte als Schauspiel erleben, Weihnachtslieder hören und bekommen sogar noch ein Give-Away. Der Weg führt dabei coronaconform als Einwegstraße außen an den Kirchenbänken vorbei. (Foto: t&w)

Das Weihnachtsangebot der Kirchen ist auch 2021 kreativ. Zwar ist es der Pandemie geschuldet, dass Gottesdienste und Co. nicht wie früher stattfinden können, doch dafür gibt es nun neue Traditionen. Vom Paul-Gerhardt-Mobil, dessen Besatzung „O du fröhliche“ singend durch die Straßen zieht, bis zum Theater zur weiten Welt im Kurpark. Wir nennen die Heiligabend-Highlights.

 Die rollende Weihnachtsbotschaft

Paul-Gerhard-Gemeinde

Im Oktober begann in der Paul-Gerhard-Gemeinde die Grübelei: Wie können wir Heiligabend bei unserer Gemeinde sein, ohne dass uns das Virus dazwischenfunkt? Die Diakoninnen Antje Stoffregen und Anna Schlendermann fanden eine Lösung. Sie rollte, war beleuchtet und wohlklingend

 „Wichtig ist nicht wie, sondern dass wir feiern“

Gottesdienst im Kurpark

Bis zuletzt bangten die Gläubigen angesichts der Entwicklung der Infiziertenzahlen, ob Weihnachten dieses Jahr ausfallen muss. Es musste nicht. Unter Einhaltung der AHA-Regeln feierten Christen am Heiligabend unter anderem vor der Konzertmuschel im Lüneburger Kurpark einen ökumenischen Christ-Gottesdienst.

 Bardowick: Weihnachten kommt nach Hause

Christvesper Bardowick

Wenn das reale Zusammenkommen nicht möglich ist, dann vermisst man es um so mehr. Das hat die Corona-Pandemie gelehrt. Das weiß man auch in der St.-Peter-und-Paul-Kirchengemeinde Bardowick. Das Pastorenteam ist mit dem Kirchenvorstand schon seit Sommer dabei, nach Alternativen zum Weihnachtsfest zu suchen und hat nun ein charmantes Programm unter dem Motto „Wiehnachten kummt na Huus!“ gestrickt.