Freitag , 30. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Hittbergen

 Seeadlerpärchen und eine Schildkröte treffen aufeinander

Seltene Sichtung: Eine Gelbwangen-Schmuckschildkröte entspannt sich im Biosphärenreservat bei Barförde. (

Ein Seeadler-Pärchen stießen im Biosphärenreservat in der Nähe von Barförde auf eine Gelbwangen-Schmuckschildkröte. Biosphärenreservat-Betreuer Piter Wichers beobachtete das seltene wie sonderbare Schauspiel, wunderte sich auch über das Auftauchen des gepanzerten Tieres.

 Radweg von Jürgenstorf nach Hittbergen

Wer mit den Fahrrad von Hittbergen nach Jürgenstorf will, muss rund 800 Meter auf der Landesstraße 219 zwischen den beiden Orten fahren. Einen Radweg an der Landesstraße gibt es nicht. (Foto: be)

Rund 800 Meter müssen Radler auf der Landesstraße 219 fahren, wenn sie von Jürgenstorf nach Hittbergen wollen. Das ist gefährlich, die Situation muss mit einem Radweg entschärft werden, so die einmütige Meinung.

 Kritische Strecke zwischen Jürgenstorf und Hittbergen

Entlang der L 219 zwischen Jürgenstorf und Hittbergen gibt es noch keinen Radweg. Der Gemeinderat Lüdersburg beschäftigte sich jetzt mit drei möglichen Varianten eines Radwegeausbaus. (Foto: sel)

In der Samtgemeinde Scharnebeck lässt es sich gut radeln. Dafür spricht nicht zuletzt die traditionsreiche Tour de Marsch, die seit mehr als 30 Jahren zu reizvollen Fahrradausflügen durch Feldmark, Wald und Ortschaften und entlang von Elbe, Neetze und kleineren Wasserläufen führt. Fast überall laden separate Radwege zum sicheren Fortkommen ein. Doch es gibt noch eine Lücke.

 Alles andere als nur Dummejungenstreiche

Eine Vandalismus-Serien durchzieht die Samtgemeinde Scharnebeck seit Monaten. Die Polizei verzeichnet jede Menge Taten, die mehr als Dummejungenstreiche sind. Die zum Teil sehr jungen Täter treibe eine gewisse kriminelle Energie an. Das ist die Erfahrung der Polizei. Angebote im Rahmen der offenen Jugendarbeit könnten die Situation beruhigen, meint der Landkreis als Träger der Jugendhilfe.

Gedenken ist Friedenserziehung

KZ-Häftlinge

Hittbergen. Auch nach 75 Jahren gibt es keine Antwort auf quälende Fragen, auf das Unbegreifliche. „Was ging in den Opfern vor, die in den Wald getrieben wurden und ihre eigenen …

Das Leben nach der Diagnose

Hittbergen. Joe-Loui kam sieben Wochen vor dem eigentlichen Geburtstermin im Uni-Klinikum Hamburg-Eppendorf zur Welt. „Er hatte keinen Schluck- und Saugreflex. Es hieß, das stehe im Zusammenhang mit der Frühgeburt“, erzählt …

Liefen die Brandstifter davon?

Hittbergen. War es Brandstiftung? Dieser Frage beschäftigt die Polizei nach dem Feuer an der Dorfstraße. Wie berichtet, stand das Gebäude am Mittwochnachmittag in Flammen, rund 100 Feuerwehrleute löschten. Zeugen wollen …

Gemeinde Hittbergen nimmt teil an Landeswettbewerb

off Hittbergen. Angefangen hat alles mit einem Schreiben aus Hannover. Per E-Mail informierte die Landesregierung alle Kommunen im Land über den 25. Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft", auch Hittbergens Bürgermeister …