Dienstag , 6. Dezember 2022
Anzeige

Tag Archives: Impfungen

 Pausenlos Anrufe wegen Impfterminen

Die Hausarztpraxen sind enormen Belastungen ausgesetzt, nachdem die Aufhebung der Impfpriorisierung für Juni angekündigt wurde. Viele Menschen wollen sich jetzt impfen lassen, doch der Stoff bleibt rar. Und in den Sommerferien könnte es ein weiteres Problem geben.

 Kampf um die Impfzentren

Impfzentren sollen bis Ende Juni fast nur noch Zweitimpfungen durchführen. (Foto: Adobe Stock)

Als einen Riesenfehler bezeichnet Jens Böther die Entscheidung aus Hannover, dass Impfzentren bis Ende Juni fast nur noch Zweitimpfungen durchführen sollen. Impfkapazitäten müssten dringend ausgeweitet statt abgebaut werden, betont Lüneburgs Landrat.

Mehr als 53.100 Impfungen in Lüneburg

Gekühlte Impfdosen des Herstellers Biontech im Lüneburger Impfzentrum. (Foto: t&w)

Die Impfungen gegen das Corona-Virus kommen im Landkreis Lüneburg voran. Das Durchschnittsalter der aktuell infizierten Menschen ist erneut gesunken.  

40.000 Corona-Impfungen in Arztpraxen

KVN-Vorstand Mark Barjenbruch: „Ein erster Meilenstein ist erreicht.“ (Foto: Adobe Stock)

Erstmals sind an einem einzigen Tag in niedersächsischen Arztpraxen mehr als 40.000 Menschen gegen das Coronavirus geimpft worden. In der kommenden Woche sollen die Praxen 290.000 Impfdosen erhalten.

Mehr als 45.800 Impfungen im Landkreis Lüneburg

Impfungen

Das Durchschnittsalter der mit dem Coronavirus Infizierten ist deutlich gesunken. Immer mehr Kinder und Jugendliche stecken sich an. An diesem Wochenende sollen im Lüneburger Impfzentrum weitere 1600 Menschen geimpft werden.

4400 Corona-Schnelltests in einer Woche

Landkreis Corona

Lüneburg. Wie viele Menschen wurden geimpft? Wie viele auf das Coronavirus getestet? Welchen Gruppen stecken sich am häufigsten an? Zum Ende der Woche zieht der Landkreis Lüneburg mit einer Pressemitteilung …