Anzeige

Tag Archives: Innenstadt

 Mit Bildergalerie: Erlebnis-Sonntag zieht Tausende nach Lüneburg

Sich vervielfachende Gasrechnungen, zehn Prozent Inflation - so hoch wie seit 1951 mehr. Dazu wackliges Wetter. Es hätte bessere Vorzeichen für den dritten Lüneburger Erlebnis-Sonntag in diesem Jahr geben können. Umso froher zeigten sich die Macher, dass die Menschen zu Tausenden in die Stadt strömten, sich amüsierten und kauften.

 Trödelqueens eröffnen Laden in Lüneburg

Die Schwestern Gina und Patrizia Steinforth haben bereits ein Geschäft in Bad Bevensen, nun kommt eines in der Lüneburger Innenstadt hinzu. Die fernseherbrobten Trödelqueens haben am Sonnabend die Türen ihres neuen Antiquitäten- und Fashion-Ladens geöffnet.

 „wir leben“-Apotheke Am Sande schließt

Die wir leben-Apotheke Am Sande schließt Ende November, die übrigen vier Filialen in Lüneburg bleiben. Grund für den Auszug aus dem historischen Gebäude sei neben hohen Mietkosten u.a. auch die schwierige Anbindungen für die Lieferfahrzeuge.

Erstes Oktoberwochenende ganz im Zeichen von Musik

Zahlreiche Musiker und Bands laden zum Lauschen oder Mitsingen ein.

Erlebnis-Sonntag „Tag der Straßenmusik“ am 2. Oktober in der Innenstadt. Lüneburg. Musik liegt in der Luft von Lüneburgs Gassen, wenn am 2. Oktober zum dritten Erlebnis-Sonntag des Jahres gebeten wird. …

Schaustellermeile, Verkaufsoffener Sonntag und Demos

Am Sonntag werden zahlreiche Musiker und Bands in der Innenstadt auftreten.

Jede Menge los sein wird am kommenden Wochenende in Lüneburgs Innenstadt. Lüneburg.  Vom 30. September bis zum 3. Oktober öffnet auf dem Platz am Sande die „Schaustellermeile“. Darüber hinaus lädt …

 Baubeginn im Oktober: Der Glockenhof wird umgestaltet

Mehr Platz zum Sitzen, eine Bühne für die Kultur, Barrierefreiheit und ein Wasserspiel für ein verbessertes Klima. So kann der Glockenhof im Herzen der Stadt deutlich attraktiver werden. Schon im Oktober soll mit dem Umbau begonnen werden. Klärungsbedarf besteht noch für ein Kunstwerk.

 Passantenfrequenz bis auf die Stunde genau messbar

Das Lasergerät in der Kleinen Bäckerstraße zählt, wie viele Passanten zu welchen Tageszeiten vorbeikommen. (Foto: phs)

In der Innenstadt sollen an fünf Orten weitere Lasergeräte montiert werden, die die Passantenfrequenz messen. Die Zahlen, die von jedem einsehbar sind, verschaffen Interessierten einen genauen Überblick über das Passanten-Aufkommen in der Stadt. Das ist nicht nur spannend für potenzielle Mieter.

 Neuer Vorstand beim LCM: Rückenwind für die Innenstadt

Mehr als zwei Jahre lang hat die Corona-Pandemie die Lüneburger Innenstadt gebeutelt, etliche Geschäftsinhaber zur Aufgabe gezwungen. Mit einem neu gewählten Vorstand will der Verein Lüneburger Citymanagement auch neue Impulse setzen – dabei sind einige Akteure noch die alten.

 Busfreie Zonen sollen die Innenstadt entlasten

Um die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt zu erhöhen, soll der Bereich "Am Berge", "Rosenstraße" und "An den Brodbänken" vom Busverkehr entlastet werden.

Um die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt zu erhöhen, soll diese in einigen Bereichen vom Busverkehr entlastet werden, aber weiterhin gleichzeitig gut mit dem ÖPNV erreichbar sein. An einer Lösung feilen Verwaltung und Politik, eine Variante liegt vor.

Die Bremsen für den Tourismus

Die Hoffnungen ruhen auf den kommenden Monaten: Fast jedes zweite Unternehmen (49 Prozent) erwartet eine bessere Geschäftslage in der nächsten Saison.

Die Stimmung in der Tourismusbranche ist gedämpft. Der Klimaindex ist von zuletzt 147 Punkten auf 102,4 Punkte abgesackt.