Tag Archives: Interview der Woche

„Xi Jinping ist in Verlegenheit“

Bei einer Rekordwahlbeteiligung haben bei den Kommunalwahlen 60 Prozent der Hongkonger für die Demokratiebewegung gestimmt. Ein unzweideutiges Signal an Peking? Dr. Volker Stanzel: Auf jeden Fall. Zwar haben die Demokraten …

Weiterlesen »

Uran – das koloniale Erbe

Wird Uran im Zuge der Renaissance der atomaren Abschreckung und im Kampf gegen den Klimawandel ein Comeback erleben? Patrick Schukalla: Ob das Uran ein Comeback erlebt, entscheidet sich vor allem …

Weiterlesen »

„Klimaschutz ist das Staatsziel“

Das Kabinett und die beiden Regierungsfraktionen haben bereits zugestimmt, wird auch der Landtag im Oktober dem Klimaschutz-Gesetzentwurf zustimmen? Olaf Lies: Ja, davon bin ich fest überzeugt. Trifft es zu, dass …

Weiterlesen »

Deutschland als Beute

Nicht nur in Großstädten wie Berlin und Hamburg kämpfen die Behörden gegen kriminelle Großfamilien, sondern zunehmend auch in mittleren und kleinen wie Hildesheim, Uelzen oder Lüneburg. Ist Deutschland das Disneyland …

Weiterlesen »

„Sie muss alle Mängel klar benennen“

Herr Lindner, Sie gehören zu den Kritikern der Ernennung Annegret Kramp-Karrenbauers zur Verteidigungsminister. Wie lautet ihre Hauptkritik? Tobias Lindner: Ich war wohl wie die meisten anderen überrascht, dass Frau Kramp-Karrenbauer …

Weiterlesen »

Druck der Straße bewegt etwas

Ist die Entscheidung der Bremer Grünen für Rot-Grün-Rot eine rein hanseatische Angelegenheit oder doch ein Fingerzeig für Machtoptionen im Bund? Chris Kühn: Zun ächst mal ist dies eine Bremer Angelegenheit. …

Weiterlesen »

Türkei lebt ein verspätetes Europa

Als Erdogan 1994 Bürgermeister von Istanbul wurde, sagte er: „Wer Istanbul regiert, regiert die Türkei.“ Wird die Bürgermeisterwahl künftig als Anfang vom Ende seiner Herrschaft eingestuft werden? Dr. Günter Seufert: …

Weiterlesen »

Wir verharmlosen die Gefahr

Hätte der Mörder von Walter Lübcke „Allahu akbar“ gerufen, wäre sofort das Etikett „islamistischer Terror“ aufgepappt worden. Im Fall von Kassel wird dagegen eh er vorsichtig ein rechtsextremistischer Hintergrund konstatiert. …

Weiterlesen »