Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Investitionen

 Stadt will in zahlreiche Projekte in Ochtmissen investieren

Der Etatentwurf der Hansestadt Lüneburg weist zwar ein dickes Minus aus, dennoch soll auch in diesem Jahr investiert werden. Im Ortsrat Ochtmissen stellte Timo Gomell von der Kämmerei vor, welche Projekte das in dem Ortsteil sind. Auch die Grundschule Am Sandberg kann sich freuen.

 Reppenstedt: Auf dem Weg zur „Kleinstadt“

Stolze 7,5 Millionen Euro will die Gemeinde Reppenstedt mit 7600 Einwohnern in diesem Jahr in insgesamt 20 verschiedene Projekte investieren. Möglich macht das allein die hohe Förderquote.

 120 Millionen Euro, um Zukunft der Kliniken zu sichern

Mehr als 100 Millionen Euro sind notwendig, um das Lüneburger Klinikum und die Psychiatrische Klinik Lüneburg (PKL) weiterhin zukunftsfähig aufzustellen. Stadt und Landkreis sehen die Krankenhausversorgung als wichtige gemeinsame Aufgabe an. Deshalb verpflichten sie sich auch, Millionen für die baulichen Investitionen zur Verfügung zu stellen.

 Kirchgellersen: Schulden für das Wachstum

Kirchgellersen

Es herrschte Harmonie in der Politik, als die Zahlen auf den Tisch kamen. Der Gemeinderat sieht sich als "Team für Kirchgellersen". Und dieses Team hat nun die Eckdaten für die Finanzplanung der kommenden Monate abgesegnet. Davon profitieren auch der Sportverein und das Naturbad.

 Gellersen will 40 Investitionsprojekte für 2021 anpacken

Die Samtgemeinde will ihre Investitionen für 2021 noch einmal kräftig nach oben schrauben, ein Großteil der Summe fließt dabei in Kita-Bauten und Ausrüstung der Feuerwehren. Doch bei der Bekämpfung des Klimawandels soll nicht gespart werden.

 Investitionen in die Bildung

Trotz wegbrechender Steuereinnahmen und coronabedingter Mehrausgaben will der Landkreis auch 2021 in die Bildung weiter investieren. Unter anderem setzt der Kreis auch im kommenden Jahr das 2007 begonnene Schulbausanierungsprogramm fort. Hier finden Sie einen Überblick.