Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Tag Archives: jüdisches Leben

 Die Hansestadt zeigt Flagge

Das Gemälde von Hermann Schulz zeigt Lüneburgs Synagoge.

Seit 1700 Jahren leben Menschen jüdischen Glaubens in Deutschland. Das Jubiläum wird ein Jahr lang bundesweit mit vielen Veranstaltungen gewürdigt. Zum Jahrestag der erstmaligen urkundlichen Erwähnung von Juden auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands werden bundesweit Flaggen gehisst – auch in Lüneburg.

 Woche der Brüderlichkeit: Gegen das Vergessen des jüdischen Lebens

Heute leben nach Kenntnis der Lüneburger Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit nur noch wenige Juden in der Hansestadt. Doch Lüneburg hatte ein reiches jüdisches Leben, bevor dieses im Nationalsozialismus zerstört wurde. An dieses wird in der Woche der Brüderlichkeit, die am 7. März beginnt, erneut erinnert. Das sei vor allem für junge Menschen wichtig, sagen die Vorstandsmitglieder des Lüneburger Vereins.