Anzeige

Tag Archives: Jugend forscht

 „Jugend forscht“: Regionalsieger stehen fest

Wie schwebt eine Flasche im Wasser? Wie ließe sich ein Fluchtweg für Tiere im Stall für den Fall der Fälle am besten gestalten? Mit solchen und ähnlichen Fragen haben sich Jugendliche beim Wettbewerb "Jugend forscht" beschäftigt. Nun stehen die Regionalsieger in Lüneburg fest. Drei Schulen stechen dabei besonders hervor.

 Wo Querdenken zum Erfolg führt

Mohammad Yousi

Das Johanneum kann einmal mehr Erfolge verbuchen, die Gymnasien Bleckede und Lüneburger Heide ebenfalls, und die IGS Lüneburg freut sich über den Schulpreis: Beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" haben die Lüneburger Nachwuchstalente auch in der Online-Variante überzeugt.

Corona bremst Forschergeist

Lüneburg. Die Corona-Pandemie sorgt auch beim traditionsreichen Wettbewerb "Jugend forscht" für ein Novum: Erstmals werden die Teilnehmer ihre Projekte virtuell präsentieren. Für den Lüneburger Regionalentscheid haben sich 71 Nachwuchsforscher angemeldet. …

Ideen für die Energiewende

hön Lüneburg. Was haben Plastik, Drähte in Atom-Größe, ein Heißluftballon und Vertretungspläne gemeinsam? Sie machen aus Schülern erfolgreiche Nachwuchsforscher. In der Leuphana Universität wurden am Sonnabend die Sieger des Regionalwettbewerbs …

Selbst der Hausmeister ist zu schwach

ahe Lüneburg. Gemeinhin sehen es verantwortungsvolle Eltern nicht so gerne, wenn der eigene Nachwuchs allzu häufig zur Tüte mit den Gummibärchen greift. Im Fall von Lukas Domenik Lüttchens darf der …

Klebeband der Marke Eigenbau

ahe Lüneburg. Ein Bio-Klebeband, das man zu Hause ruckzuck selbst herstellen kann, die perfekte Ausleuchtung eines Raumes, die umweltgerechte Entsorgung von Plastiktüten nur drei von 56 Themenfeldern, mit denen sich …

Daniel holt Landessieg bei „Jugend forscht“

ahe Lüneburg. Toller Erfolg für Daniel Pflüger: Der 18 Jahre alte Schüler des Johanneums hat den Landessieg beim Wettbewerb "Jugend forscht" im Fachgebiet Physik errungen. Er wurde gestern in Clausthal-Zellerfeld …

Die Talentschmiede

kg Lüneburg. Mit einem kritischen Blick durch den selbstgebauten Windkanal schaltet Niklas die Nebelmaschine ein. Das Projekt, an dem er und sein Mitschüler Caspar Appel in den vergangenen Monaten getüftelt …