Anzeige

Tag Archives: Kalkberg

 Fotograf will Fliegen aus der „Ekel-Ecke“ holen

Raus aus der „Ekel-Ecke“: Timon Kuff will Fliegen und anderen Insekten mit Imageproblemen eine Bühne geben. Statt Menschen oder Blumen fotografiert er am liebsten die aus seiner Sicht völlig verkannten Zweiflügler. Warum? Die LZ hat Kuff beim Schwärmen gelauscht.

 Eine Frage der Helligkeit

Wenn eine Kommune neue Beleuchtung installieren möchte, geht es nicht mehr allein darum, dass die Lampen möglichst hell scheinen. Zum Beispiel mögen Fledermäuse keine grelle Laternen. Die Stadt Lüneburg muss zwischen menschlichen Bedürfnissen und tierischen abwägen. Was bedeutet das für den Kalkberg und den Kreidebergsee?

Extrem-Botaniker Jürgen Feder auf Kalkberg-Exkursion

us Lüneburg. Er kann nicht aufhören. Anderthalb Stunden schon läuft das Non-Stop-Programm, kaum eine Pflanze hat Jürgen Feder auf dem Weg hoch zur Kalkberg-Spitze ausgelassen. Botanik pur. Oben angekommen eine …

Der doppelte Schlöbcke

rast Lüneburg. Als Single verließ Eduard Schlöbcke Lüneburg Ende Mai, jetzt kam er mit seinem Zwilling zurück. Der Bürgerverein Lüneburg hatte in der Bildgießerei Michael Wittkamp in Elmenhorst ein rund …

Kalkberg-Retter geht auf Reise

rast Lüneburg. Ganz behutsam stellt Christina Broesike, Kuratorin für Naturkunde, die Büste fürs LZ-Foto auf einen Sockel im neuen Lüneburger Museum. Schließlich zeigt das dunkelgraue, fast schwarze Kunstwerk nicht irgendeinen …