Anzeige

Tag Archives: Kathrin Hanke

 Die mörderische Flut

Katrhin Hanke, hier inmitten der Exemplare ihres Heide-Krimis, hat inzwischen einen packenden Roman geschrieben, der in Hamburg spielt. (Foto: t&w)

Ins Archiv des Museum der Elbinsel Wilhelmsburg tauchte die Autorin Kathrin Hanke und fand eine Fülle eindringlicher Fotos. Sie erinnern an die verheerende Sturmflut des Jahres 1962. Die Recherchen zu dem jetzt erschienenen Bildband „Hamburg im Sturm“ kamen auch einem Krimi zugute, der zur gleichen Zeit spielt und parallel auf den Buchmarkt gekommen ist.

 Neuer Heidekrimi von Kathrin Hanke erschienen

Katrhin Hanke

Der achte Fall für Katharina von Hagemann bringt die Geschichte eines Vermissten ans Licht – nach Jahrzehnten. Es geht ums Vertuschen und Verdrängen, um Angst, Besessenheit und Bedrohung. Ermittelt wird in der Stadt und sogar in Glüsingen. Kathrin Hanke schreibt die mit Claudia Kröger begonnene Reihe nun allein, gestorben wird im Wilschenbruch.