Anzeige

Tag Archives: Kim-Sarah Brandts

 Rote Rosen: Interview mit der „Comebackerin“ Kim-Sarah Brandts

Wieder vereint: Jule (Kim-Sarah Brandts) mit ihrem Serienvater Thomas (Gerry Hungbauer).

Manchmal geht alles ganz schnell. Im Juni hatte sie im Gespräch mit der LZ gesagt, dass sie sich eine Rückkehr zu den Roten Rosen durchaus vorstellen könne. Zwei Monate später ist Kim-Sarah Brandts wieder da. Wieder in Lüneburg, wo 2006 alles begann. Wo sie als Jule Jansen den Start der erfolgreichen ARD-Telenovela mit einläutete. Bleibt sie nun womöglich wieder dauerhaft?

 Jule liebäugelt mit einem Comeback

Kim-Sarah Brandts denkt gern an ihre Zeit bei den Roten Rosen in Lüneburg zurück. Sie spielte ab 2006 in der ARD-Serie Jule Jansen, kehrte zuletzt 2016 für einen Gastauftritt zurück. (Foto: Oliver Reetz)

Sie war das Nesthäkchen der Jansen-Familie und eine echte Frohnatur: Die Figur der Jule aus den Anfangsjahren der ARD-Serie Rote Rosen zählt bis heute zu den Lieblingen des Stammpublikums. Gespielt hat sie Kim-Sarah Brandts. Die Hamburgerin ist inzwischen Mutter von Zwillingen und steht aktuell für SOKO Wismar. Eine Rückkehr zu den Rosen, an die sie viele schöne Erinnerungen habe, könnte sie sich aber gut vorstellen.