Anzeige

Tag Archives: Kitas

 Ganz ohne Masken, Abstand und Impfung

Die vierte Welle rollt und trifft jetzt unsere Jüngsten – mit unbekannten Folgen. Zumindest für einen minimalen Schutz in Krippen und Kitas könnten die Kommunen sorgen, etwa mit Luftfiltern und konsequenten Tests auch bei geimpften Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Gesellschaftliche Solidarität? Fehlanzeige, meint Dennis Thomas.

 Kaum Lüftungsgeräte für Kitas vorgesehen

Eine Luftfilteranlage in einer Schulklasse.

Die Installation von Luftfilteranlagen steht in vielen Kitas und Krippen in der Regel gar nicht zur Debatte. Das hat eine stichprobenartige Abfrage der LZ in Stadt und Kreis Lüneburg ergeben. Zumindest die Stadt Lüneburg aber hat sich auf den Weg gemacht, um die Jüngsten auf diesem Wege zusätzlich zu schützen.

 Bleckede: Kita soll länger öffnen

Kita Bleckede

Ist das Kindeswohl in Gefahr, wenn die Kita die Öffnungszeiten erweitert? Diese Gefahr sehen Politiker der UWB. Sie stimmen daher gegen den Antrag auf die Verlängerung der Betreuungszeiten.

 Betreuung der Jüngsten wird teurer

Kindertagesstätte Dahlenburg

20 Euro statt 17 Euro pro Monat – so viel kostet künftig die Randzeitenbetreuung in den Dahlenburger Kitas. Das hat der Fleckenrat beschlossen. Doch es gibt auch eine erfreuliche Entwicklung, die das Bürger- und Kulturhaus betrifft.

Mehr Schutz in Schulen und Kitas

Lüneburg. Für Schutz und Sicherheit: Von der kommenden Woche an können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schulen und Kitas, aber auch Tageseltern regelmäßig auf Covid-19 testen lassen. Einmal pro Woche …

 Sommerpause in den Kitas wird verkürzt

Im Rathaus gibt es schon länger die Überlegung, die Sommerpause für die kleinsten Lüneburger zu verkürzen oder sogar ganz abzuschaffen. Wie die künftige Regelung aussieht, darüber können Eltern mitbestimmen. Doch klar scheint schon jetzt: Eine komplette Abschaffung wäre sehr teuer und könnte so schnell nicht umgesetzt werden.

Doppelt so viele Plätze für die kleinsten Lüneburger

Lüneburg. Langsam aber sicher soll auch in den Kindertagesstätten wieder Normalität einkehren. Dazu hatte das Land Niedersachsen einen Stufenplan zum Ausstieg aus der Notbetreuung bereitgestellt. Wie die LZ berichtete, sollte …

„Dann gib das mal den Kindern“

Reppenstedt. So einen Anruf bekommt Renate Lange nicht alle Tage: Eine Frau habe mitgeteilt, ein Bewohner des Seniorenzentrums wolle dem Reppenstedter Kindergarten 8000 Euro spenden, erzählt die Leiterin der Kita …