Anzeige

Tag Archives: Konzerte

 Sommerliche Musiktage Hitzacker: Im Dienste der Komposition

Tenor Ian Bostridge gibt alles, Saskia Giorgini begleitet kongenial.

Wer kennt heute noch die Kammermusik von Ottorino Respighis? Der Tenor Ian Bostridge holte, begleitet von der Pianistin Saskia Giogini, den selten zu hörenden Zyklus „Deitá Silvane“ (Waldgeister) des Komponisten in die Gegenwart. Das Publikum im Verdo Hitzacker genoss ein Konzert der absoluten Meisterklasse.

 Mehr von dem Stoff!

Die "Sommerlichen Musiktage" Hitzacker wurden mit der Uraufführung von "Kokon" eröffnet unter anderm mit Ruben Reniers und Yui Kawaguchi (Tanz), Bas Böttcher (Slam Poetry), Mikayel Hakhnazaryan (Cellist des Kuss Quartetts).

Nichts läuft beim Start der 77. Sommerlichen Musiktage verlässlich ab. Über 90 Minuten verschränken sich auf Zitatkürze komprimierte alte und neue Musik, Tanz und Poetry Slam. „Kokon“ heißt das in sich geschlossene und doch offene Konzept. Darin stecken Ideen, die der Kammermusik völlig neue Möglichkeiten – und neues Publikum – erschließen können.

 77. Sommerliche Musiktage Hitzacker beginnen

Das Kuss Quartett liefert die Grundlage für die Eröffnungsproduktion „Kokon“.

Die Organisation von Deutschlands ältester Kammermusikreihe war zuletzt coronabedingt schwierig. Jetzt kehren die Sommerlichen Musiktage Hitzacker so weit es geht zur Normalität zurück. Im 77. Jahr gibt es wieder einen Mix aus Bewährtem und Uraufführungen mit hochkarätigen Musiker(inne)n.

 Publikum, wo bist du?

Konzert

Corona, Inflation, Krieg, Energiekrise: Sie machen allen zu schaffen. Auch die Kulturbranche bekommt es deutlich zu spüren. Große Teile des Publikums bleiben weg, Vorverkaufszahlen sind oft schwach, das Planen wird extrem schwer. Einzelne Highlights laufen gut, dahinter klaffen aber deutliche Lücken. Aussicht auf schnelle Besserung besteht nicht.

 Ute Lemper singt in Lüneburg Marlenes Lieder

Ute Lemper hat ein Marlene-Dietrich-Programm einstudiert und führt es im Sommer in Lüneburg auf. (

Sie tritt in den großen Sälen der Welt auf: Ute Lemper ist einer der wenigen deutschen Weltstars, kommt im Sommer zum Schleswig-Holstein Musik Festival und tritt auch in Lüneburg auf. Ein zweites Festival-Konzert bietet nicht weniger Weltklasse: Vocal Sampling singt lateinamerikanische Musik a cappella. Konzert Nummer drei ist klassisch – mit dem Brahms-Requiem in überraschender Fassung.

 Fjarill: Schwedische Sommernacht im One World

Fjarill im One World

Ein Duo mit dem schwedischen Namen Fjarill begeistert immer wieder das Publikum des One World in Reinstorf. Schmetterling ist die Bedeutung, die dahinter steckt, und einerseits auf ihre poetische Ader anspielt, aber auch auf die Geige, deren Form an einen Falter erinnert. Mit Geige und Piano und besonderen Stimmen verzaubern Hanmari Spiegel und Aino Löwenmark ihre Fans – mal mit melancholischen, mal mit heiteren Stücken auf Deutsch, Schwedisch, Afrikaans und Englisch. Was nie fehlt ist "Ukuthula", ein Lied über den Frieden.

Uelzen OpenR erst 2022

Stefanie Heinzmann

Uelzen. Eigentlich hätte das OpenR Festival in Uelzen Ende August 2021 stattfinden sollen. Nun wird das dreitägige Musikfestival corona-bedingt auf das kommende Jahr verschoben. Das berichtet die Uelzener Allgemeine Zeitung. …

Hereinspaziert!

Lockerungen in Sachen Corona machen auch die Veranstalter locker. Wir zeigen eine Auswahl an Terminen, die im Juni und Juli anstehen. Musik, Theater, Lesungen und Kunst gibt es schon an diesem Wochenende zu genießen, die Kinos öffnen im Juli.

 Kultursommer: (K)ein Vergnügen für alle

Veranstaltungen waren unter Corona-Bedingungen lange Zeit kaum möglich. Vielen Menschen fehlte es, gemeinsam zu feiern und gesellig sein zu können. Veranstalter und Verwaltung mussten schon im vergangenen Jahr kreativ werden. In diesem Jahr findet zum zweiten Mal der Lüneburger Kultursommer statt. Mit diesem anfreunden kann sich aber nicht jeder.