Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige

Tag Archives: Kriminalität

Erneut Geldautomat gesprengt

Egestorf. Am Mittwoch, 19. Oktober, gegen 1.25 Uhr meldeten Anwohner im Bereich Lübberstedter Straße in Egestorf Explosionsgeräusche. Zeugen konnten mehrere Personen an einem Haus erkennen, in dem sich ein Geldausgabeautomat …

 Nicht mehr Einbrüche wegen Energiesparmaßnahmen

Die Lüneburger Innenstadt ist auch nach Inkrafttreten der Energiesparverordnung nicht unsicherer geworden.

Auch die Lüneburger Innenstadt ist seit September ein wenig dunkler geworden, Läden müssen aufgrund der Energiesparverordnung etwa ihre Leuchtreklame ab 22 Uhr ausstellen. Doch Sorgen über steigende Geschäftseinbrüche sind laut Polizei unbegründet. Auch ein Unternehmen für Sicherheitssysteme sieht ausgeschaltete Leuchtreklamen nicht als Einladung für Einbrecher.

 Internetkriminalität: Die Probleme mit Straftaten im Netz

Die Kriminellen sind längst digital, die Ermittler nicht in allen Bereichen. Strafverfolger sind national organisiert, das Internet grenzenlos. Welche Schwierigkeiten die Ermittler mit dem Tatort Internet haben, berichten zwei Lüneburger Oberstaatsanwälte.

Mit einem Bein im Gefängnis

Einer alleinerziehenden zweifachen Mutter droht das Gefängnis. Durch diverse Schicksalsschläge geriet die heute 29-Jährige auf die schiefe Bahn und lebt am Existenzminimum.

Nach diversen Schicksalsschlägen glitt eine junge Mutter völlig ab. Das Amtsgericht Winsen gibt ihr eine letzte Chance.

„Er war hasserfüllt und wollte ihr was tun“

Lüneburg. Abdulah H. saß mit orangenem T-Shirt in Saal 21 des Landgerichts Lüneburg nahe der Tür, die ins Gefängnis führt. Dorthin wird der 20-jährige Afghane nach jedem Verhandlungstag zurückgebracht – …

Zerstörungswut trifft Waldkindergarten

Rullstorf. Ein wenig abseits vom Ort unter hohen Bäumen ist das Zuhause des Waldkindergartens „Die Wurzelzwerge“. Eigentlich ein friedliches Idyll, das jedoch Unbekannte seit geraumer Zeit stören – und zwar …

„Roher, primitiver, aggressiver“

Lüneburg. Den 360°-Grad-Blick beim Gang durch die Fußgängerzone pflegt Ulrich Mädge, seit er vor 29 Jahren Oberbürgermeister wurde. „Damals, um keinen zu übersehen, der gegrüßt werden wollte. Heute, um mögliche …

Suche nach einer scharfen Waffe

Lüneburg. Spezialkräfte der Lüneburger Polizei haben am Donnerstagmorgen die Wohnung eines 39-Jährigen am Oedemer Weg durchsucht. Die Beamten stellten Schreckschuss- und Softair-Waffen sowie mehrere Tausend Euro in bar sicher. Die …

Diebe auf dem Acker

Lüneburg. Die Polizei lag schon auf der Lauer: Am Suderburger Kreuz endete im November vergangenen Jahres eine teure Einbruchs- und Diebstahlstour: Die Täter sollen aus Landmaschinen teure Steuerungstechnik ausgebaut haben. …

Zu viel Nähe kann schnell aggressiv machen

Lüneburg. Die Polizei hat alljährlich mit dem Weihnachts-Phänomen zu kämpfen. Wenn an den Feiertagen Familien lange eng zusammen sind, steigen die Aggressionen – im Polizeibericht ist dann im schlimmsten Fall …