Tag Archives: Kritik

 Kritik nach Schulstart: Eltern erkennen kein Konzept

Als Fehlstart bezeichnet der Kreiselternrat den Auftakt in den Distanzunterricht nach den Weihnachtsferien. Kritik gibt es vor allem am digitalen Unterricht zu Hause, der zu Beginn dieser Woche mit zahlreichen Pannen gestartet war. Aber auch das Durcheinander bei den einzelnen Szenarien der Beschulung im Lockdown kommt beim Kreiselternrat nicht gut an. Eine verlässliche Planung sei für Mütter und Väter, die sich im Spagat zwischen Homeoffice und Homeschooling befinden, kaum möglich.

Weiterlesen »

Enttäuschte Erwartungen

mm Lüneburg. In einem offenen Brief an das Leuphana-Präsidium kritisieren Studenten des ersten Semesters die Startwoche. Zum Studiumsbeginn sollten die rund 1500 Neuankömmlinge in einer Projektwoche praktische Lösungen für die …

Weiterlesen »

Einkaufszentrum der Zukunft?

emi Scharnebeck. Diskutiert wird der Bau eines neuen Einkaufszentrums (EKZ) in Scharnebeck schon lange, jetzt häuft sich die Kritik. Aus den umliegenden Gemeinden fürchtet unter anderem die Werbegemeinschaft Adendorf erhebliche …

Weiterlesen »

Warum alten Standort auflösen?

as Lüneburg. Mit Sorge und Verärgerung haben Anwohner und Geschäftsleute des Lüneburger Stadtteils Neu Hagen zur Kenntnis genommen, dass laut einem Gutachten im Hanseviertel ein Lebensmittelmarkt entstehen, zudem Aldi und …

Weiterlesen »

Guter Windpark, schlechter Windpark

dth Barum/Bütlingen. Freud und Leid liegen bei der Planung von Windkraft-Vorrangflächen oft nur wenige Kilometer auseinander. So auch in der Samtgemeinde Bardowick. Die feilt einerseits zusammen mit dem Bauernverband Nordost-Niedersachsen …

Weiterlesen »

Weiter Unruhe um Ruheforst

off Heiligenthal. Eingeladen hatten die Samtgemeinde Gellersen und die Landwirtschaftskammer Niedersachsen zu einer Aussprache. Doch auch nach drei Stunden Diskussion standen sich Planer und Gegner des geplanten Ruheforstes bei Heiligenthal …

Weiterlesen »

Steine des Anstoßes

oc Lüneburg. Neue Gebäude lösen, vor allem wenn sie unübersehbar sind, Diskussionen aus. Das entstehende Museumsgebäude bzw. seine Fassade zur Straßenseite hat nach Abbau des Gerüsts zum Teil heftige, in …

Weiterlesen »

Bauprojekte sorgen für Zoff

as Lüneburg. Das Gelände im Kreuzungsbereich Altenbrückertorstraße/Altenbrückerdamm dümpelt seit Jahren vor sich hin, ist nicht unbedingt ein Aushängeschild. Nun hat der Lüneburger Investor Manfred Schulte das Areal von der Bahn …

Weiterlesen »

Kreis wegen Sprüheinsatz in der Kritik

emi Reppenstedt. Der Sprüh-Einsatz gegen den Eichenprozessionsspinner am hat bei einer Anwohnerin in Reppenstedt für Angst und Ärger gesorgt. Der Hubschrauber-Pilot habe das Insektizid Dimilin zur Bekämpfung der Raupe auch …

Weiterlesen »