Tag Archives: Kultur

 Bücherausleihe in Zeiten von Corona

Ein bisschen Abwechslung im Corona-Alltag gefällig? Da alle Kultureinrichtungen pausieren müssen, sind Bibliotheken eine Möglichkeit, sich mit Material für die Freizeit zu versorgen. Denn dort gibt es nicht nur Bücher, sondern auch Hörbücher, Zeitschriften, CDs, Filme, e-Books und Gesellschaftsspiele. Einige haben auch eine "Bibliothek der Dinge", die zum Beispiel Slackline, Kuchenformen oder Kreativboxen anbieten.

Weiterlesen »

 Ausstellung in der Kreuzkirche

Dietlind Horstmann Köpper hat als Malerin ihre Familiengeschichte erforscht – oder genauer: Das Phänomen ihrer Erinnerung. Denn was das Gedächtnis gespeichert hat, kann sich mit späterem Wissen vermischen. Eine Ausstellung in der Lüneburger Kreuzkirche illustriert diese Expedition in die eigene Vergangenheit, die Ölgemälde zeigen Menschen in vertrauten Szenen und irritieren zugleich durch ihre Unnahbarkeit.

Weiterlesen »

Sie streiten und lieben sich doch

Monsieur Henri

Lüneburg. Es gibt Rollen, die muss ein Schauspieler einfach lieben. Dieser Abend bietet so eine: der fiese Möpp, der alte Grantler, der Bärbeiß, der alle und alles niederpoltert. Die Figur …

Weiterlesen »

Rat steht hinter dem „Salon Hansen“

Lüneburg. Der Salon Hansen im Vierorten-Haus bereichert seit zehn Jahren die Lüneburger Kulturlandschaft mit einem vielfältigen Angebot und einem einzigartigen Konzept. Bei der Umsetzung des Programms habe sich der Betreiber, …

Weiterlesen »

Das Ende einer Partnerschaft

Lüneburg. Jahrzehntelang wurden Themen von großem Desinteresse mit dem sprichwörtlichen Sack Reis, der in China umfällt, gleichgesetzt. Wer noch immer mit dieser Mischung aus westlicher Arroganz und Naivität auf die …

Weiterlesen »

Viel Output benötigt viel Input

Lüneburg. Eigentlich hat sie alles in ihrem Atelier in Hamburg. Platz, Licht, Rahmen, Moorlauge, Farbtuben in Hülle und Fülle und was immer sie zum Arbeiten nutzen mag. Sie kann dort …

Weiterlesen »