Donnerstag , 24. September 2020

Tag Archives: Kultur

Spiel mir das Lied von Ödipus

Lüneburg. Ödipus lässt der Welt keine Ruhe. Der Theaterkomplex um den Vatermörder und Mutterheirater kam dank Sophokles vor so etwa rund 2600 Jahren zur Welt. Seither beherrscht er Bühnen und …

Weiterlesen »

Was war, was bleibt, was wird

Hopespots

Lüneburg. Trägt eine Ausstellung den Titel „Farbe trifft Form“, wie an diesem Wochenende noch vom Trio Graßt/Tarara/Reinke im Kulturforum präsentiert, dann ist die Richtung des Gezeigten ziemlich klar. Heißt eine …

Weiterlesen »

Geld für den Neustart

Künstler Corona

Lüneburg. Die Stadt will freischaffenden Künstlern helfen, die durch die Pandemie ihre Existenzgrundlage verloren haben. Dazu legt sie einen Fonds auf. Für eine Neustartprämie sollen insgesamt 50 000 Euro bereitgestellt werden. …

Weiterlesen »

Kammermusik bei Bier und Burger

Kaiser Quartett

Lüneburg. Irgendwann mitten im Konzert, als Martin  Bentz sein Cello mit einem Handtuch absichert, sagt Ingmar Süberkrüb, der Mann an der Bratsche: „Kaiserwetter“. So viel Humor muss sein. Es gibt …

Weiterlesen »

Wicky putzt die Tatorte in London

Vivien Müller-Rommel

London/Lüneburg. Es sind große Fußstapfen, in die Vivien Müller-Rommel tritt. Schließlich hat die preisgekrönte Originalserie „Tatortreiniger“ in Deutschland viele Fans, die sie nicht enttäuschen will. Außerdem will sie ihrem britischen …

Weiterlesen »

In Neuhaus wird gespielt

Ursula Haselböck

Dargun. Nördlich der Seenplatte, im Peene- und im Trebeltal findet das Navi Dargun. Die kleine Landstadt liegt mittendrin, so ziemlich am mittendrinsten im Festspielland Mecklenburg-Vorpommern. In Dargun steht eine große …

Weiterlesen »

Stars krönen das Jubiläum

Adendorf. Die Adendorfer Serenade 2020/21 ist eine besondere. Erstens natürlich wegen der Coronabedingungen, von denen sich die Veranstalter nicht das – doppelte – Jubiläum verhageln lassen wollen. Denn es ist …

Weiterlesen »