Samstag , 31. Oktober 2020

Tag Archives: Kunst

Viel Output benötigt viel Input

Lüneburg. Eigentlich hat sie alles in ihrem Atelier in Hamburg. Platz, Licht, Rahmen, Moorlauge, Farbtuben in Hülle und Fülle und was immer sie zum Arbeiten nutzen mag. Sie kann dort …

Weiterlesen »

Verraten wird nichts

Lüneburg. Erst waren es Gerichtszeichnungen, die Cony Theis für Zeitungen anfertigte. Sie haben die Abgründe interessiert, die im Menschen lauern, aber auch der Umgang in Prozessen mit Wahrheit, mit Offenheit …

Weiterlesen »

Es geht auch eine Nummer kleiner

Lüneburg. Mit Idylle kennt sich Christa Donatius aus. Sie lebt und arbeitet seit 36 Jahren mit ihrem Mann und Kollegen Michael Jalowczarz auf dem einsam gelegenen Waldgut Daudieck bei Horneburg …

Weiterlesen »

Eine Kogge wirbt für das Museum

Lüneburg. Wenn Samer Samra Pinselstriche auf die Leinwand setzt, hat er oft Zuschauer, denn sein provisorisches „Atelier“ befindet sich direkt hinter einer großen Fensterscheibe des MuseumsLüneburg, an der Seite zur …

Weiterlesen »

Einnahmen null, absolut null

Lüneburg. Raimund Wurzwallner-Becker wurde sehr direkt: „Wir leben noch, aber wir wissen nicht, wie es weitergeht, wir brauchen Ihre Hilfe, ohne sie werden wir es nicht schaffen.“ Wurzwallner-Becker leitet mit …

Weiterlesen »

„Kunst offen“ im Amt Neuhaus

Amt Neuhaus. Ab und an streckt Mecklenburg-Vorpommern seine Finger ins Nachbarland aus. Die Festspiele MV richten in normalen Jahren Konzerte in Bleckede aus, in Konau und Neuhaus. Und wenn es …

Weiterlesen »

Zweite Chance für Hockney-Bilder

Hamburg. Seit der Erlaubnis der Wiedereröffnung der Museen und Ausstellungshäuser seitens des Hamburger Senats empfängt auch das Bucerius Kunst Forum wieder Besucher. Die Ausstellung „David Hockney. Die Tate zu Gast“, …

Weiterlesen »