Sonntag , 4. Dezember 2022
Anzeige

Tag Archives: KZ

 KZ-Überlebender erzählt von seiner gestohlenen Kindheit

Geboren wurde Celino Bleiweiß im Jahr 1937 als Michael Feiler. Nachdem seine jüdischen Eltern durch deutsche Wehrmachtstruppen ermordet wurden, nahm er jedoch eine andere Identität an. Diese schenkte ihm das Leben, doch einige Jahre davon verbrachte er im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Im Museum Lüneburg hat er nun von seinen Erinnerungen aus dieser Zeit erzählt.

Kinder im KZ: Überlebender spricht im Museum

Die Ausstellung im Museum „Kinder im KZ Bergen-Belsen“ endet nun am 15. August – mit einer besonderen Veranstaltung: Celino Bleiweiss, der als Kind das Konzentrationslager überlebte, wird für eine Filmvorführung samt Gespräch im Museum Lüneburg sein.

 Kindheit in der Hölle

Bergen-Belsen

Im KZ Bergen-Belsen befanden sich unter den 120 000 Inhaftierten auch 3500 Kinder. Sie spielten zwischen Sterbenden. Eine Ausstellung im Museum Lüneburg zeigt ihre Schicksale auf.

Sonderausstellung “Kinder im KZ Bergen-Belsen”

Gedenkstätte Bergen-Belsen

Am 15. April, dem Jahrestag der Befreiung des KZ Bergen-Belsen, eröffnet das Museum Lüneburg digital die Sonderausstellung „Kinder im KZ Bergen-Belsen“, die dann vor Ort bis 15. August zu sehen …