Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige

Tag Archives: Landesrechnungshof

 Fraktionsgelder waren korrekt

Jede Fraktion im Lüneburger Stadtrat erhält monatlich 550 Euro. Als sich Grüne, CDU und FDP zur – inzwischen wieder aufgelösten – Jamaika-Gruppe zusammengeschlossen hatten, strichen die drei Fraktionen das Geld weiterhin separat ein. Zu unrecht, befand der Landesrechnungshof im vorigen Jahr. Doch eine vom Oberbürgermeister in Auftrag gegebene Prüfung kam nun zu einem anderen Ergebnis.

 Libeskind-Bau: Teurer als medizinische Forschung

Das Zentralgebäude der Leuphana wird längst genutzt, die letzte Rechnung ist längst bezahlt. Doch noch immer sorgen die Kosten des Prestigebaus für Kritik. Der Landesrechnungshof rügt Lüneburg, lobt als Gegenbeispiel Hildesheim.