Anzeige

Tag Archives: Landkreis

 Steigende Energiekosten: Das planen Genossenschaft, Stadt und Landkreis

Eine Straßenlaterne vor einem Abendhimmel.

Weil die Energiekosten stark angestiegen sind, prüft die Wohnungsgenossenschaft Lüneburg, Wasser und Heiztemperaturen abzusenken. Auch Stadt und Landkreis drehen an unterschiedlichen Stellschrauben, um Kosten einzusparen – so bleiben etwa seit Beginn dieser Woche die Lichter im Hafen nachts aus.

 Die Bilanz der Wahlperiode

Die 18. Wahlperiode des Niedersächsischen Landtags klingt im Wahlkampf aus. Am 9. Oktober wird gewählt. Zeit, die fleißigsten Redner zu küren und die zurückhaltendsten nach den Gründen zu fragen.

 Achtung, die Interviewer kommen

Matthias Knaack leitet die neue Zensusstelle in Lüneburg.

Normalerweise soll vorab eine Terminankündigung im Briefkasten landen. Doch die Interviewer für die Volkszählung können in Stadt und Kreis Lüneburg ab jetzt auch spontan vor der Haustür stehen.

 CDU nominiert erneut einen Kandidaten

Die Kandidaten Gunther Freiherr von Mirbach (l.) aus Adendorf und Jörn Schlumbohm aus Ehlbeck. (Fotos: be/Foto: Gawlik)

Nach dem Verzicht von Stefan Schulz: Erneut wählen die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes ihren Direktkandidaten für die Landtagswahl im Wahlkreis Lüneburg-Land. Gunther von Mirbach aus Adendorf und Jörn Schlumbohm aus Ehlbeck treten am Montagabend bei der Urwahl an.

Die schier unendliche Geschichte des Pannenzugs

Ein Metronom-Zug.

Die Pannenserie bei Metronom reißt nicht ab, der Frust bei Pendlern, die aus Lüneburg mit dem Zug nach Hamburg fahren, wird permanent größer. In dieser Woche ist der ME 82112 schon wieder ausgefallen. Jetzt sehen die Grünen Verkehrsminister Althusmann in der Pflicht, zu handeln.

 Landkreis Lüneburg: Ansturm auf Solaranlagen

Sebastian Schlüter von der Firma ad fontes Lüneburg hat alle Hände voll zu tun:

Wartezeiten bis 2023 sind kein Einzelfall: Handwerksbetriebe aus der Region erleben einen regelrechten Ansturm auf die Solaranlagen. Vor dem Hintergrund steigender Energiekosten und einer unsicheren Versorgungslage, wollen viele Hausbesitzer auf die Kraft der Sonne setzen. Jedoch: Die Auftragsbücher sind voll, das Material lässt auf sich warten, die Kosten für Anlagenteile schnellen in die Höhe. Anbieter aus der Region können die Nachfrage zum Teil kaum noch bedienen.

Mehr Vollzeitjobs in der LZ-Zustellung

Patrick Ristow vom Heid Löper stellt die Landeszeitung im Hanseviertel zu. (Foto: t&w)

Die Corona-Pandemie geht auch an den LZ-Zustellern nicht spurlos vorüber. Hohe Infektionszahlen führen dazu, dass vielerorts die Briefkästen leer bleiben. Zuständig für die Zustellung der LZ ist die Heid Löper GmbH. Deren Geschäftsführer will die Krise als Chance nutzen und Zuverdienst-Jobs in Vollzeitstellen umwandeln.

 Fördergelder: Gehöft in Lemgrabe wird renoviert

Hans Seelenmeyer

Mit bis zu 10.000 Euro fördert der Landkreis Lüneburg Maßnahmen zum Erhalt alter Bausubstanz – so wie jetzt in Lemgrabe, wo ein altes Gehöft in der Ortsmitte renoviert wird. Das Programm muss aber noch bekannter werden.

 Meine Erfahrungen mit Covid-19

Das Symbolfoto stellt die psychische Belastung in der Quarantäne dar.

Nane Tangermann aus Handorf, Alexandra Harmel aus Zernien, Netty Di. aus Brietlingen, Familie Meyer aus Radbruch und Franziska Sasse aus Dahlenburg berichten, wie sie die Covid-19-Erkrankung erlebt  haben.