Anzeige

Tag Archives: Landtag

 SPD kürt Kandidaten für Landtagswahl

Der SPD-Unterbezirk Lüneburg beschäftigt sich schon am kommenden Wochenende mit der Landtagswahl, die am 9. Oktober stattfindet. Denn am Sonnabend wählen insgesamt 60 Delegierte aus mehreren Ortsvereinen die sozialdemokratischen Direktkandidaten für den Wahlkreis Lüneburg Stadt sowie den Wahlkreis Lüneburg Land.

 Spannende Duelle bei SPD und Grünen für den Landtag

Gewählt wird Niedersachsens neuer Landtag zwar erst am 9. Oktober, aber in diesen Wochen fallen die Entscheidungen, mit welchen Kandidatinnen und Kandidaten die Parteien in den Wahlkreisen antreten. Bei SPD und Grünen steht jetzt fest, wer antreten möchte, bei der CDU laufen letzte Sondierungen. Schon die innerparteilichen Duelle haben es in sich.

 Gestaffelte Unterrichtzeiten sollen Schülerverkehr entlasten

Gestaffelte Unterrichtszeiten sollen die angespannte Situation beim Schülertransport entlasten, fordern die Grünen nach einer Anfrage an die Landesregierung.

Eine mündliche Anfrage zu den Problemen beim Schülerverkehr, die während der Corona-Pandemie auch im Landkreis Lüneburg erst deutlich in den Fokus gerückt sind, haben die Grünen im Landtag gestellt. Aus den Antworten der zuständigen Minister leiten sie Forderungen ab.

 Protest: Der wissenschaftliche „Nachwuchs“ spuckt den Schnuller aus

"Wissenschaftlicher Nachwuchs" sei ein antiquierter Begriff für Akademiker des Mittelbaus, findet die Lüneburgerin Dr. Corinna Dartenne (53) – und demonstrierte als Baby vor dem Landtag. (Foto: privat)

Kaum Aufstiegschancen, ewig befristete Arbeitsverträge – die Arbeit wissenschaftlicher Mitarbeiter ohne Professur an Hochschulen hat bisweilen etwas Selbstausbeuterisches. Und dann werden die hochqualifizierten Erwachsenen qua Gesetz auch noch als "Nachwuchs" bezeichnet. Dagegen begehrte eine Lüneburgerin nun auf pfiffige Art auf.

 Wer öffnete Vonmählen die Tür?

Vonmählen Masken

Falsche Aufdrucke, vorgegaukelte Sicherheit, Millionenforderungen: Atemschutzmasken der Lüneburger Fima Vonmählen sorgten für Schlagzeilen. Jetzt erreicht das Thema den Landtag.

 Eine Mail wie ein Coronavirus

Nachdem Teile der Uni-Wahlen von 2017 von zwei Gerichten für ungültig erklärt wurden, überarbeitet die Leuphana die Wahlordnung und prüft, ob gegen einen Dekan, der unzulässig die Wahlen beeinflusste, ein Disziplinarverfahren eröffnet wird. Jetzt wollten Landtagsabgeordnete vom Ministerium über den Vorgang unterrichtet werden.