Samstag , 26. September 2020

Tag Archives: Lesen

Abtauchen in eine andere Welt

Lüneburg. Bürgermeister Eduard Kolle spricht, ein Chor singt, Polizeichef Hans-Jürgen Felgentreu spricht, der Chor singt erneut. Die rund 100 Gäste lauschen Wor t- wie auch Musikbeiträgen aufmerksam, doch da ist …

Weiterlesen »

Mit den Fingern an die Zehenspitzen

mm Lüneburg. Vor dem Publikum im Lüneburger Glockenhaus steht Paik Nissen vom Institut für Erlebnispädagogik in Horndorf. Der Zirkuspädagoge verbiegt sich, versucht mit seinen Fingern die Zehenspitzen zu berühren. Um …

Weiterlesen »

Auf aktuellen Stand gebracht

sel Adendorf. Das Handarbeitsbuch „Makraméknüpfen“ aus dem Jahr 1977 musste dran glauben es wurde aussortiert und findet künftig keinen Platz mehr in den deutlich lichter gewordenen Regalen der Adendorfer Bücherei …

Weiterlesen »

Wortloser Zugang zum Lesen

mm Lüneburg. „Ihr seid jetzt nicht mehr Achmed, Malek, Mohamad und Vanessa“, ruft Klassenlehrerin Heike Dyba ihren Schülern zu, „schlüpft in Eure Rollen.“ Die vier Achtklässler der Hanseschule Oedeme stehen …

Weiterlesen »

Extreme in der Leserschaft

mm Lüneburg. „Die Extreme sind größer geworden“, sagt Autor Andreas Schlüter. Es gäbe nicht erst seit den Harry-Potter-Bänden heute mehr Vielleser. „Früher sollten Bücher nicht dicker als 200 Seiten sein, …

Weiterlesen »